Axter Deutsche Firmenpräsentation

2.757 Aufrufe

Veröffentlicht am

Firmenpräsentation von AXTER in deutscher Sprache

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.757
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
142
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Axter Deutsche Firmenpräsentation

  1. 1. Unsere Gruppe 130 827 Mitarbeiter: Hoch- Tief- Straßenbau, Immobilien, Medien…(32 706 M€)96.6% 66 771 Mitarbeiter: Straßenbau… (12 400 M€) - Nr. 1 weltweit100% 3 000 Mitarbeiter: Hochbau, Tiefbau (670 M€)100% 410 Mitarbeiter: Abdichtung, Lichtkuppeln (130 M€) 2
  2. 2. BOUYGUES BOUYGUES Immobilier BOUYGUES ConstructionBOUYGUES Telecom TF1 Colas 3
  3. 3. BOUYGUES4
  4. 4. Der BOUYGUES Konzern (2011) Mitarbeiter: 130 827 in 80 Länder (76 970 in Frankreich) Umsatz: 32 706 Millionen € Ergebnis 2011 : 1 070 Millionen € Aktivitäten: 3 Hauptgeschäftsfelder:  Telekommunikation – Medien  Bouygues Telecom (Mobilnetz)  TF1 (1. franz. Fernsehprogramm)  Energie-Transport:  Alstom  Bau  Hochbau & Ingenieurbau: Bouygues Construction Immobilien: Bouygues Immobilier  Straßenbau: Colas (Nr. 1 weltweit) 5
  5. 5. Der BOUYGUES Konzern (2011) 89,5 %  2. franz. Mobiltelefonnetz  LCI – 100 % 43,6 %  Eurosport – 100 %  TPS – 66 % 30,7 %  Bouygues Bâtiment – 100 % 100 %  Bouygues Travaux Publics – 100 %  Electricité ETDE – 100 % 100 %  Bouygues Immobilier – 100 %  Screg – 100 % 96,5 %  Sacer – 100 %  Smac – 100 % 6
  6. 6. COLAS WELTWEIT FÜHREND IMSTRASSENBAU ! 7
  7. 7. COLASCOLd ASphalt 8
  8. 8. Aktionäre des Colas Konzerns (31. Dezember 2009) 1,0 % 2,4% 96,8%Bouygues S.A. Colas Mitarbeiter Streubesitz 9
  9. 9. Kennzahlen (konsolidiert) in Millionen € 2010 2011Umsatz 11 661 12 412Nettogewinn (Konzernanteil) 224 336Selbstfinanzierungskraft 814 915 10
  10. 10. Umsatztrend in Milliarden €14 12,8 12,4 11,7 11,7 11,612 10,7 9,510 8,2 7,68 7,5 7,6 6,76 5,44 220 1992 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2012 11
  11. 11. Aufteilung der Geschäftsbereiche Eisenbahnbau (2011) Hochbau 22 % Abdichtung Umsatztrend 62 % Signalisierung für den 16 % Straßenbau Strassenbau, SicherheitseinrichtungIngenieur- Tief-bzw. Pipelinebau Baustoffe 12
  12. 12. Mitarbeiter Weltweit (2011) Mitarbeiter: 62 900 Nord-Amerika 10 % Frankreich 53 % Europa Afrika (außer AsienColas Group Frankreich) Ind. Ozeanund Niederlassungen 20 % 17 % 13
  13. 13. SMAC Abdichtungen für den Hochbau Abdichtungen für den Sonderbau Fassadenbau Gußasphalt14
  14. 14. Abdichtung Ausführungsbetrieb in Frankreich – Umsatz: 670 Millionen-Euro – 3 000 Mitarbeiter – 11 000 Baustellen Jahr – 4 Regionaldirektionen – 11 Mischanlagen – Führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung in den Bereichen Fassaden- und Gußasphaltbau 15
  15. 15. AXTERDie Abdichtung « par excellence » 16
  16. 16. Unsere Produktionskapazität Abdichtung Kapazität 30 Millionen m²/JahrLichtkuppeln, Lichtbänder, RWA-Anlagen Kapazität 45 000 Einheiten /Jahr 17
  17. 17. Unsere Handwerke Umsatz: 130 Millionen €ABDICHTUNG 75 % LICHTKUPPELN 25 % 18
  18. 18. Unsere Kunden ABDICHTER undHÄNDLER (außerhalb der Firmengruppe) SMAC ACIEROID 32% 28 % EXPORT 40% 19
  19. 19. Aufteilung des Exportabsatz pro Land in % 18% Afrika / Maghreb 9% Osten, Naher u. Mittlerer Asien/Pazifik 5% Europa (außer EU) 63%Europäische Union 5% DOM-TOM SP – D – UK - B 20
  20. 20. OrganisationFrankreich Paris: Hauptsitz; Zentralbuchhaltung, Personal Skydôme Management (15 Mitarbeiter) Courchelettes (59): Verkaufsabteilung - Frankreich, Forschung und Entwicklung, Produktion (Abdichtung), Logistik (100 Mitarbeiter) Sons-et-Ronchères (02): Lichtkuppeln-Produktion (80 Mitarbeiter)International AXTER International: Paris (10 Mitarbeiter) AXTER Iberica: Barcelona (11 Mitarbeiter) AXTER Deutschland: Illzach (15 Mitarbeiter) AXTER Limited: Ipswich (11 Mitarbeiter) AXTER Benelux: Hasselt (2 Mitarbeiter) AXTER Tschechien: Prag (6 Mitarbeiter) 21
  21. 21. Geschichte des Standortes Über 140 Jahre Geschichte 1863: Gründung der Firma Paix & Cie, Raffinerie von importiertem Erdöl aus Pennsylvanien Zerstörung der Raffinerie während der beiden Weltkriege 1920: Aufnahme der Herstellung von Dachpappen aus Filzpappe und Bitumen 1937: Entwicklung der «PAXALUMIN»- Dachbahnen mit Aluminium-kaschierung 1966: Bau der «MASCHINE 2» 1975: Bau der «MASCHINE 3» 1990: Fusion der 3 Unternehmer : CIB, Asphaltoïd und Gerland-Etanchéité unter dem Namen AXTER September 2001: Aufnahme der Bauarbeiten für das neue Werk März 2002: Montage der ersten Prozesselemente August 2002: Produktion der ersten Quadratmeter auf L1 Dezember 2004: Produktion auf L1, L2, L4 2007: Produktion auf L5 (Bituminösen Geomembrane) 22
  22. 22. Werk Courchelettes  Jährliche Produktionskapazität: 30 Million m² Jährliche Produktionskapazität: 30 Million m² 4 Produktionsanlagen Bereich des Aufstellungsortes: 46 000 m²  15 000 m² Gebäude  20 000 m² Parkplätze und Verkehrswege  11 000 m² Grünflächen  Drei Hauptgebäude  Rohstofflager (2 000 m²),  Produktionshalle (5 300 m²),  Hochregallager (6 300 m²)  Versand von 100.000 To an Fertigprodukten/Jahr (20.000 Bestellungen) 23
  23. 23. Werk Sons-et-Ronchères Jährliche Produktionskapazität: 45 000 Einheiten 2 Hauptgebäude:  Produktion und Büro: 12 000 m²  Lager: 7 500 m²  Parkplätze und Verkehrswege: 13 500 m² 8 500 Lieferungen/Jahr (11.000 Rechnungen) 24
  24. 24. Logistik 9 500 Palettenstellplätze 1 400 Palettenbewegungen pro Tag 8 Gabelstapler (darunter 3 Hochregalstapler) Lagerverwaltung mit Barcodesystem nach dem Fifo-Prinzip 8 Laderampen für 80 LKW- Ladevorgänge pro Tag Versand von 100.000 To an Fertigprodukten / Jahr 25
  25. 25. Eine internationale PräsenzAXTER International : Paris AXTER Iberica: BarcelonaAXTER Deutschland : Illzach AXTER Benelux : HasseltAXTER Limited : Ipswich AXTER CZ : Prag, Tschechien 26
  26. 26. Die Abdichtung „par excellence“ 27
  27. 27. IN DEUTSCHLAND28
  28. 28. Kaufmännische Organisation und LogistikLagerbestand: ca.2000 Pal. Lager Berlin Lager Melle LagerLager Mayen Siebenlehn Lager Friolzheim Vertreter Lager 29
  29. 29. Beratung und VertriebGroßraum Bremen, Baden-WürtenbergHamburg, Hans ZangerSchleswig-Holstein Heckenackerweg 4Siegfried Pauli 74523 Schwäbisch HallHeidland 1428870 Fischerhude Bayern Süd, MünchenNiedersachsen, Herbert HelmdachNordrhein-Westfalen Kreisstraße 8Walter Franz 83374 TraunwalchenAnton-Schlecker-Str. 1549324 MelleBerlin, Brandenburg SachsenHans-Joachim Kosser Heinz EckardtEdelhofdamm 52 Holbeinstrasse 4213465 Berlin 01307 DresdenRheinland-PfalzKurt WaldEichenweg 156220 Urmitz 30
  30. 30. AXTER Produkte in Deutschland Hochwertige Abdichtungssysteme für Neubau und Sanierung (1-lagig, 2-lagig)  Elastomerbitumen-Dachbahnen, SBS-modifiziert  ALPA®-Bitumen-Dachbahnen, SBS/Polyolefine-modifiziert Hochwertige Abdichtungssysteme für Gründächer  gem. FLL-Richtlinien Schweißbahnen für Brückenabdichtungen und Abdichtungen unter Gussasphalt  gem. ZTV-ING Standard-Bitumenbahnen  gem. deutscher Werkstoff-Normen Sonderbahnen, Zubehör Geomembrane Coletanche® (Umweltschutz, Tiefbau, Ingenieurbau, Wasserbau,…) 31
  31. 31. AXTER Dachdichtungssysteme Aufteilung in m² - Deutschland Hochwertig Brücken- & Parkdeckabdichtung SBS 6% Standardbahnen 23% Hochwertig 1 lagig ALPA & Force 10%Hochwertig 2 Lagig SBS 43% Hochwertig Gründach, Steildach, Diverses 18% 32
  32. 32. Iso-zertifizierung33
  33. 33. www.axter.de34
  34. 34. www.coletanche.com35

×