Schulschach-AG

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

1) Wieso Schach in Schulen sinnvoll ist.
2) Ziele der Schulschach-AG
3) Ganzheitlicher Lernansatz

Veröffentlicht in: Wissenschaft
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
76
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schulschach-AG

  1. 1. KONZEPT SCHULSCHACH-AG Berlin, 03.November 2015 Athanasios Vassiliou
  2. 2. Wieso Schach in der Schule? Erweiterung der sozialen Kompetenz  Erhöhte Kommunikationsfähigkeit / Teamfähigkeit  Umgang mit den eigenen Schwächen und Stärken (Konfrontation und Bestätigung)  Steigerung des Selbstbewusstseins  Verbesserung des Regelverhaltens  Eigenverantwortung  Respektvoller Umgang mit dem Gegner – Toleranz Erweiterung der mathematischen Fähigkeiten  Entwicklung von Strategien und Erstellung echter Problemlösungen  Stärkung des räumlichen Vorstellungsvermögens  Strukturierung / Exakte Denkmethoden
  3. 3. Wieso Schach in der Schule? Erweiterung der Lern- und Lesekompetenz  Lesen und Verstehen von Texten  Sachverhalte gemäß Anleitungen nachvollziehen  Entscheidungsfindung und Zeitmanagement Steigerung der Motivation  Zielstrebigkeit  Ausdauer / Konzentration  Leistung / Umgang mit Leistungsdruck und Prüfungssituationen
  4. 4. Ziele • SuS für das Schachspiel begeistern • SuS spielerisch an Schach heranführen • Förderung der Konzentrationsfähigkeit, Motivation und Ausdauer • Förderung des respektvollen Mit- und Gegeneinander (Fairplay) • Förderung der Beachtung von Regeln
  5. 5. Ganzheitliches Lernen Schach Musik Theater Kunst MalenMathematik Griechisch/ Deutsch Zeitungs- AG Lied über Schach Märchen als Theaterstück Schachfiguren mit Pappmaché Ausstellung mit Schachbildern Sprachübungen Mit Figuren rechnen Interviews und Berichte
  6. 6. KONZEPT SCHULSCHACH-AG Berlin, 03.November 2015 Athanasios Vassiliou

×