Susann Gutsch, 22/11/12    WINTER    TemplateDIGITALPRESERVATION                             2.0
„Digital information lasts foreveror 5 years, whichever comesfirst.“                                       – Jeff Rothenbe...
Überlebensdauer einer Webseite: 77 Tage                                          * laut The Internet ArchiveÜberlebensdaue...
ZUSTÄNDIGKEITWer ist für die Archivierungzuständig?    kommerzielle Unternehmen    wie Facebook oder Twitter?    Deutsch...
BEWERTUNGWas ist überlieferungswürdig?Wie viel ist überlieferungswürdig?
BEWERTUNGAuswahl zur Archivwürdigkeit:    Ergänzung der Bestände    Zuständigkeit    „öffentliche Meinung” der Gesellsc...
BEWERTUNGSelektionskriterien:     Top-Level-                                     Events     Domain     Themen          ...
BEWERTUNG
HARVESTINGBeim Harvesting werden Webseiten durch einen Web-CrawlerHyperlink für Hyperlink abgefragt und die hinter den Lin...
HARVESTINGHarvesting Software:    SWBcontent    NetarchiveSuite    Web Curator Tool
ALTERNATIVENbig –scale     small-scale
ALTERNATIVENbig –scale                    small-scale  Archive-It     Harvesting, Speicherung und Präsentation im    Kom...
ALTERNATIVEN TWITTER                               BLOGS    Programmierschnittstellen (API)      größere Blog-Hosts   ...
URHEBERRECHT
URHEBERRECHT
PERSÖNLICHKEITSRECHTE
© Template PPT by presentationmagazine.com TO DOMut zur Lücke               Überlieferungsverlustes                 Kooper...
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digital preservation 2.0, susann gutsch

1.112 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.112
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
407
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digital preservation 2.0, susann gutsch

  1. 1. Susann Gutsch, 22/11/12 WINTER TemplateDIGITALPRESERVATION 2.0
  2. 2. „Digital information lasts foreveror 5 years, whichever comesfirst.“ – Jeff RothenbergÜberlebensdauer einer Webseite: 77 Tage * laut The Internet ArchiveÜberlebensdauer eines Tweets: 9 Tage #suchbar
  3. 3. Überlebensdauer einer Webseite: 77 Tage * laut The Internet ArchiveÜberlebensdauer eines Tweets: 9 Tage #suchbar
  4. 4. ZUSTÄNDIGKEITWer ist für die Archivierungzuständig?  kommerzielle Unternehmen wie Facebook oder Twitter?  Deutsche Nationalbibliothek?  the Internet Archive?  Archive?
  5. 5. BEWERTUNGWas ist überlieferungswürdig?Wie viel ist überlieferungswürdig?
  6. 6. BEWERTUNGAuswahl zur Archivwürdigkeit:  Ergänzung der Bestände  Zuständigkeit  „öffentliche Meinung” der Gesellschaft  Backup-FunktionUnspezifische Übernahme aller Seiten, oder Nutzungvon Zugriffstatistiken
  7. 7. BEWERTUNGSelektionskriterien:  Top-Level-  Events Domain  Themen  Social Media-Services  Lifestreams „zeitlich sortierte Dokumente als Tagebuch des elektronischen Lebens“ - Eric Freeman und David Gelernter
  8. 8. BEWERTUNG
  9. 9. HARVESTINGBeim Harvesting werden Webseiten durch einen Web-CrawlerHyperlink für Hyperlink abgefragt und die hinter den Links abgelegtenDateien werden lokal in einem plattformübergreifenden Formatgespeichert ohne Zutun des Betreibers  derzeit häufigst genutzte Web Crawler: HTTrack und HERITRIX  bevorzugte Speicherformate bei Digital Preservation sind  ARC und WARC: Formate für verlustfreie Datenkompression und Archivierung der von Crawlern gesammelten Dateien  XML: akzeptiertes, universelles Daten- und Dokumentenaustauschformat, welches für Datenlanglebigkeit steht
  10. 10. HARVESTINGHarvesting Software:  SWBcontent  NetarchiveSuite  Web Curator Tool
  11. 11. ALTERNATIVENbig –scale small-scale
  12. 12. ALTERNATIVENbig –scale small-scale  Archive-It  Harvesting, Speicherung und Präsentation im Komplettpaket  Aufbau einer Sammlung mit dem Internet Archive als Host  Hilfestellung bei der Archivierung der Social Media-Seiten Facebook, Twitter, Flickr, YouTube und auch bald dem Video-sharing-Portal Vimeo  kostenpflichtig
  13. 13. ALTERNATIVEN TWITTER  BLOGS  Programmierschnittstellen (API)  größere Blog-Hosts erlauben Download des  The Archivist eigenen Blogs  TwapperKeeper  Blogger Backup  Tweet2PDF u.v.a.  Blog Collector WIKIPEDIA  FACEBOOK  Wikipedia bietet PDF-Download der Artikel als Option an  Downloadversion der eigenen Seite  Download des gesamten Wikis z.B. Kiwix, Okawix, WikiTaxi oder MediaWiki
  14. 14. URHEBERRECHT
  15. 15. URHEBERRECHT
  16. 16. PERSÖNLICHKEITSRECHTE
  17. 17. © Template PPT by presentationmagazine.com TO DOMut zur Lücke Überlieferungsverlustes Kooperation Strategien neue Technologien und Trends

×