Botsuana                                                                                                                  ...
Kamerun                                                                                                                   ...
Madagaskar                                                                                                                ...
Madagaskar                                                                                                                ...
Marokko                                                                                                                   ...
Tansania                                                                                                                  ...
Privat-/Kleingruppen-Safari Höhepunkte:                                                       Je nach Jahreszeit lässt sic...
Sansibar                                                                                                                  ...
Uganda                                                                                                                    ...
Ägypten                                                                                                                   ...
Privatrundreise Höhepunkte:                                              5. Tag: Weisse Wüste - Besuch der Pyraminden von ...
Äthiopien                                                                                                                 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aquaterra Afrika Traum Reisen Schweiz 2012s

442 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Best of Auswahl unserer Reise Angebote nach Afrika. Mehr auf unserer Webseite www.aquaterra.ch - Ihr Aquaterra Travel Schweiz Team

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
442
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aquaterra Afrika Traum Reisen Schweiz 2012s

  1. 1. Botsuana Viele weitere Botsuana Safaris und Rundreisen auf unserer Webseite!PrivatrundreiseHöhepunkte Botsuanas (9 Tage/8 Nächte)Entdecken Sie mit uns die Perle des südlichen Afrikas. Botsuana ist ein Land der Vielfältigkeit. Hier treffen Wüste, Buschland und Sümpfe aufeinander.Für Reisende ist Botsuana vor allem durch seine unendliche Weite, vielfältige Tierwelt und Unberührtheit reizvoll. Der Chobe, das Okavango Delta unddie Kalahari sind Namen, die Abenteurer und Naturfreunden begeistern. Wie kaum in einem anderen Land regiert in weiten Teilen Botsuanas noch dieNatur. Botsuana (Botswana) Botsuana oder nach alter Schreibweise Botswana ist ein Staat im südlichen Afrika mit einer Fläche von 600000 km² und einer Einwohnerzahl von 1,5 Millionen. Der Name des Binnenstaates Botsuana leitet sich von dem gleichnamigen Volk der Tswana ab, die auf dem Gebiet schon seit einer Ewigkeit ihre Rinder züchten. Das Land ist eins der am dünnsten besiedelten Gebiete auf der Welt, dies liegt daran das Botsuana zu grossen Teilen von Wüstengebieten und Dornensavannengebieten bedeckt wird. Sehenswürdigkeiten In Botsuana befindet sich das grösste Binnendelta der Welt, das Okavango-Delta. Das Delta ist nicht einfach nur Wasser, wie man es vielleicht erwarten würde. Hier leben unzählige, teils sehr seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten, auch die Pflanzenwelt zeigt sich artenreich und beeindruckend. In Botsuana befindet sich auch die Kalahari, die eigentlich – wissenschaftlich betrachtet – gar keine richtige Wüste ist, obwohl sie von den Menschen mit einer gleichgesetzt wird. Selbstverständlich bietet Botsuana, wie auch fast alle andere afrikanischen Länder eine Fülle an kulturellen Gütern. Vor allem die Felszeichnungen der ältesten Urvölker der Welt, die des San. Heute tragen die Buschleute den Namen Baswara. Botsuana eignet sich hervorragend für Safari Reisen. Die Nationalparks des Landes beeindrucken mit einer Tierwelt, die ihresgleichen sucht.
  2. 2. Kamerun Viele weitere Kamerun Rundreisen und Badeferien auf unserer Webseite!PrivatrundreiseGrosse Nordwest-Tour (15 Tage/14 Nächte) aKamerun ist voller Kontraste. Hier in der Nähe des Äquators findet man in einem einzigen Land die ganze Vielfalt Afrikas gebündelt vor: Dieverschiedensten Landschaften, über 200 Volksstämme, moderne Grossstädte und authentische Dörfer, Chefferien und Paläste, feinsandigeTraumstrände, tropischen Regenwald, Kraterseen und hohe Berge. Das Land hat aber auch sensationelle Naturreservate. Es besteht eineausserordentliche Artenvielfalt. Neben Elefanten, Giraffen, Löwen, Panthern, Krokodilen, Nilpferden, Affen und Antilopenarten, gibt es auch unzähligeVogelarten. Nicht ohne Grund wird Kamerun auch als "Afrique en miniature" bezeichnet. Kamerun Das fast dreieckförmige Gebiet grenzt an Nigeria, den Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Demokratische Republik Kongo, Gabun und Äquatorialguinea und bildet den Übergang von West- nach Zentralafrika. In Kamerun leben ca. 19 Mio. Einwohner auf einer Fläche von 475442 km². Die Amtssprachen sind Französisch und Englisch. Rundreisen Unsere Rundreisen geben Ihnen einen guten Einblick in das Land. Besonders erstaunlich sind die verschiedenen Klimazonen, die Sie durchreisen. Die Landschaften reichen von wüstenähnlichen Steppen und Savannen (Norden) über das Grasland des Westens bis zum tropischen Regenwald (Süden) und vom Flachland über die Mondlandschaft der Kapsikis (Norden) bis zu den fruchtbaren grünen Hügeln im Westen. Auch die Mentalität der Menschen ist vom jeweiligen Klima geprägt. Im Norden herrscht ein anderer Lebensrhythmus als im Süden. Die Architektur ist ebenfalls grundverschieden und vom Klima und den Volksgruppen beeinflusst. Auf unseren Reisen wird Ihnen bewusst, mit welch grossen Völkergemeinschaft dieses Land gesegnet ist.
  3. 3. Madagaskar Viele weitere Madagaskar Rundreisen und Badeferien auf unserer Webseite!PrivatrundreiseMadagaskar für Naturliebhaber (15 Tage/14 Nächte)Die viertgrösste Insel der Welt liegt im Indischen Ozean und ist durch die Strasse von Mosambik vom afrikanischen Festland getrennt. Die zentraleBergkette Hauts Plateaux bedeckt über die Hälfte der Hauptinsel und bedingt die ethnischen, klimatischen und landschaftlichen Unterschiede derWest- und Ostküste. Mit seinen verschiedenen Landschaftsformen ist Madagaskar ein typisches Rundreiseland, nur so lässt sich die enorme Vielfaltund Abwechslung richtig entdecken. Die Palette reicht von tropischen Regenwäldern über bergiges Hochland bis zu weiten steppenähnlichen Ebenen. Madagaskar Die Insel ist der afrikanischen Ostküste vorgelagert, südlich des Äquators im Indischen Ozean. Die Küsten sind getrennt durch den Kanal von Mosambik (Mocambique). Mit ca. 587’000 km² ist die Insel eineinhalb Mal so gross wie Deutschland und die viertgrösste Insel der Welt. Madagaskar ist Zuhause für 20 Millionen Einwohner aus 18 Volksstämmen. Die meisen sprechen Malagasy (indonesischer Einfluss) oder Französisch, obwohl auf dem Land ist es manchmal schwierig, jemanden zu finden, der Französisch spricht. Englisch wird nur in den Städten von meist jungen, gut ausgebildeten Leuten gesprochen. Früher war Madagaskar hauptsächlich ein Agrarland: Export von Kaffee, Vanille, Gewürznelken, Pfeffer, Sisal, Kakao, Holz und Graphit. Die Struktur ist von der französischen Kolonialzeit geprägt. Mittlerweile wird über die Hälfte des Bruttoinlandsproduktes vom Dienstleistungssektor aufgebracht. Rundreise Diese Reise ist speziell für Naturliebhaber gedacht, die gerne auch mal ein bisschen wandern und bei denen Komfort und Luxus nicht zuoberst auf der Prioritätenliste steht. Besuch von drei Nationalparks, wovon zwei im Regenwald sowie mehreren Reservaten und Privatparks. Für Kinder weniger geeignet.
  4. 4. Madagaskar Viele weitere Madagaskar Rundreisen und Badeferien auf unserer Webseite!PrivatrundreiseDer facettenreiche Süden und Südosten (15 Tage/14 Nächte)Die viertgrösste Insel der Welt liegt im Indischen Ozean und ist durch die Strasse von Mosambik vom afrikanischen Festland getrennt. Die zentraleBergkette Hauts Plateaux bedeckt über die Hälfte der Hauptinsel und bedingt die ethnischen, klimatischen und landschaftlichen Unterschiede der West-und Ostküste. Mit seinen verschiedenen Landschaftsformen ist Madagaskar ein typisches Rundreiseland, nur so lässt sich die enorme Vielfalt undAbwechslung richtig entdecken. Die Palette reicht von tropischen Regenwäldern über bergiges Hochland bis zu weiten steppenähnlichen Ebenen. Madagaskar Die Insel ist der afrikanischen Ostküste vorgelagert, südlich des Äquators im Indischen Ozean. Die Küsten sind getrennt durch den Kanal von Mosambik (Mocambique). Mit ca. 587’000 km² ist die Insel eineinhalb Mal so gross wie Deutschland und die viertgrösste Insel der Welt. Madagaskar ist Zuhause für 20 Millionen Einwohner aus 18 Volksstämmen. Die meisten sprechen malagasy (indonesicher Einfluss) oder oft französisch, obwohl auf dem Land es manchmal schwierig ist, jemanden zu finden, der französisch spricht. Englisch wird nur in den Städten von meist jungen, gut ausgebildeten Leuten gesprochen. Früher war Madagaskar hauptsächlich ein Agrarland: Export von Kaffee, Vanille, Gewürznelken, Pfeffer, Sisal, Kakao, Holz und Graphit. Die Struktur ist von der französischen Kolonialzeit geprägt. Rundreise Diese abwechslungsreiche Rundreise bietet Ihnen Flug in den Süden, Besuch des schönen Strandes von Ifaty und Fahrt gegen Norden inkl. Besuch des Nationalparks von Isalo. Anschliessend geht es mit der Eisenbahn durch den Tropenwald an die Ostküste und per Boot auf dem Pangalanes Kanal nach Ambohitsara, einem typischen Dorf zwischen Meer und dem Kanal. Danach Fahrt nach Ranomafana und Besuch dessen Nationalparks.
  5. 5. Marokko Viele weitere Marokko Rundreisen und Badeferien auf unserer Webseite!PrivatrundreiseKönigsstädte und Süden Marokkos (8 Tage/7 Nächte)Das Tor zu Afrika, wie das Land an der Atlantikküste und am Mittelmeer auch bezeichnet wird, erwartet Sie! Marokko ein faszinierendes Land mitmagischem Charme und orientalischem Ambiente. Erleben Sie auf unseren Marokko-Rundreisen viele Höhepunkte wie zum Beispiel die geheimnisvolleKönigsstädte, schneebedeckte Viertausender, grenzenlose Wüsten, bunte Märkte, endlose Strände, eine traditionsreiche Kultur mit geheimnisvolleSitten. Marokko zeichnet sich durch seine reiche Kultur und seine liebenswerten Menschen aus. Sie werden von diesem Land begeistert sein. Marokko Das Königreich Marokko liegt im Nordwesten Afrikas und ist durch die Strasse von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Als westlichstes der drei Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean, im Osten an Algerien und im Süden an die Westsahara. Das Land bietet alles, was das Reiseherz begehrt. Geschichte und Kultur, Gastfreundschaft und bezaubernde Landschaften. Vom Hohen und Mittleren Atlas über die Wüste bis zu den endlosen Stränden: Marokko hat überall etwas zu bieten, hat immer Saison. Königsstädte Als Königsstädte Marokkos bezeichnet man die vier Städte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Jede von diesen war zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte Marokkos die Hauptstadt einer der großen Dynastien des Landes. Die jeweiligen Herrscher bauten ihre Hauptstadt prunkvoll aus, weshalb die Königsstädte heute zu den wichtigsten touristischen Attraktionen Marokkos gehören. Seit vielen Jahren gehören die Medina von Fès, die Medina von Marrakech wie auch die Medina von Meknès zum UNESCO Weltkulturerbe.
  6. 6. Tansania Viele weitere Tansania Safaris und Rundreisen auf unserer Webseite!Privat-/Kleingruppen-SafariBest of Lodge Safari (7 Tage/6 Nächte)Viele der Bilder, die die Welt von Afrika im Kopf hat, stammen aus Tansania: der schneebedeckte Gipfel des Kilimandscharo, die riesigen Gnuherden, diedem Regen in der Serengeti folgen, der atemberaubende Krater von Ngorongoro und die Traumstrände auf den geheimnisvollen Gewürzinseln vonZanzibar. Neben diesen Highlights dürfen sich Reisende auf eine Vielzahl kleinerer, sehr charmanter Nationalparks wie Tarangire und Manyara freuen.Gleiches gilt für den Viktoriasee, der das grösste Binnengewässer Afrikas ist und dem Nil als Quelle dient. Abenteuerlustige können ohne Müheausgetretene Pfade verlassen und unvergessliche Sonnenuntergänge am mächtigen Fluss Rufiji in Selous geniessen. Tansania Tansania liegt in Ostafrika zwischen Viktoria- Tanganyika- Nyassa-See und Indischem Ozean. Es grenzt an Mosambik, Malawi, Sambia, die Demokratische Republik Kongo, Burundi, Ruanda, Uganda und Kenia. Tanganjika (das Festlandgebiet mit der Insel Mafia umfassend) wurde 1961 von der Mandatsmacht Großbritannien unabhängig und verband sich 1964 mit Sansibar zu Tansania, dessen Landesname aus Tanganjika, Sansibar sowie der Bezeichnung Azania zusammengesetzt ist. Die rund 41 Millionen Einwohner Tansanias sprechen über 100 verschiedene Sprachen, grösstenteils Bantu, daneben auch nilotische und kuschitische Sprachen sowie Arabisch. Hauptstadt des Staates ist Dodoma, Regierungssitz und grösste Stadt ist Daressalam. Rundreisen & Safaris Auf einer Reise in Tansania kann man auf mehrere geographische Rekorde treffen: Der grösste See Afrikas, der tiefste See in Afrika, der Tanganjika-See, der höchste Berg Afrikas und höchste freistehende Berg der Welt, der Kilimandscharo. Der größte Reiz in einem Urlaub in Tansania liegt aber in den Nationalparks. Safaris in die Serengeti oder in den Ngorongoro-Krater bleiben unvergesslich. Auf unserer Safaris und Rundreisen erleben Sie die absoluten Highlights von Tansania. Spektakuläre Tierbeobachtungen wechseln sich ab mit eindrucksvollen Landschaftsbildern.
  7. 7. Privat-/Kleingruppen-Safari Höhepunkte: Je nach Jahreszeit lässt sich auch die grosse - Tarangire Nationalpark Migration hunderttausender Gnus und Zebras - Serengeti Nationalpark beobachten. Ihr Guide weiss, wo sich die Tiere - Ngorongoro Krater aufhalten und wird Sie zu den besten - Lake Manyara Nationalpark Beobachtungsplätzen fahren. Ein Besuch des Besucherzentrums der Frankfurter Zoologischen Reiseverlauf: Gesellschaft ist ebenfalls möglich. 1. Tag: Anreise - Arusha - Tarangire NP Nach einem kurzen Briefing geht es los in Richtung 4. Tag: Serengeti NP - Ngorongoro Krater Tarangire Nationalpark. Gewaltige Baobab Trees, Es stehen weitere Pirschfahrten auf Programm. Buschsavanne und saisonale Sumpfgebiete Dabei lassen sich im Seronera Valley neben Gnus bestimmen das Landschaftsbild dieses Schutz- und Zebras gelegentlich Löwen und andere gebietes. Der Park umfasst ca. 2’600km², was in Grosskatzen wie Leoparden und Geparden etwa der Fläche Luxemburgs entspricht. Der beobachten. Nach einem Mittagessen fahren Sie Tarangire Park gilt als einer der besten Orte Richtung Ngorongoro Krater. Am Kraterrand Hinweise Ostafrikas, um Elefanten aus nächster Nähe zu erschliesst sich der einmalige Ausblick in die - Ausführliche Informationen zur Rundreise finden beobachten, weil sie sich kaum durch die riesige Caldera des Ngorongoro Kraters. Sie auf unserer Webseite oder lassen Sie sich Fahrzeuge stören lassen und so Beobachtungen von unseren Spezialisten beraten! 5. Tag: Ngorongoro Krater - Karatu aus kurzer Distanz zulassen. Daneben bietet der - Anschluss-Safari oder Badeferien möglich Heute fahren Sie auf einer abenteuerlicher Piste in Park Lebensraum für Massai-Giraffen, verschiedene den Krater hinab. Das Innere der weltweit Gazellen und Antilopenarten, Büffel, Löwen, Daten & Preise grössten Caldera fasziniert mit seinem Leoparden, Pavianen und mehrere hundert unglaublichen Tierreichtum. In den Grassteppen Vogelarten. Bis zum späten Nachmittag und Akazienwäldern finden Sie fast jeden Vertreter unternehmen Sie ausgiebige Pirschfahrten. Daten und Preise finden Sie auf unserer Webseite! der ostafrikanischen Savannenlandschaft. Nicht selten lassen sich die Big Five – Löwe, Elefant, Unterkünfte und Mahlzeiten 2. Tag: Tarangire NP – Serengeti NP Büffel, Nashorn und Leopard - innerhalb weniger Tag/Nacht 1: Tarangire Safari Lodge, M / A Die Reiseroute führt durch das fruchtbare und Stunden beobachten. Tag/Nacht 2 - 3: Kati Kati Camp/Mapito Camp, F /M/ A vegetationsreiche Mbulu-Hochland, wo Weizen, Tag/Nacht 4 - 5: Ngorongoro Sopa Lodge, F / M / A Mais und Kaffee angebaut werden. Es geht bis zum 6. Tag: Karatu - Lake Manyara NP Tag/Nacht 6: Kirurumu Tented Camp, F / M / A Vulkankrater des Ngorongoro Schutzgebietes Heute besuchen Sie den letzten Nationalpark des Tag/Nacht 7: F hinauf. Zur Mittagspause halten Sie bei der Oldupai (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) Northern Circuits. Das Schutzgebiet umfasst einen Gorge. Dieses heute sehr trockene Gebiet wurde Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Informationen. Grossteil des Manyara Soda-Sees, der saisonal durch die archäologische Arbeit des englischen von riesigen Flamingo-Kolonien und vielen andern Im Preis inbegriffen Forscherpaares Leaky weltbekannt. In den Wasservögeln besucht wird. An den Seeufern - Alle Nationalparkgebühren sechziger Jahren wurden hier die ältesten lassen sich unzählige Tierarten beobachten. - Englisch-sprechende Reiseleitung prähistorischen Funde menschlicher Urahnen Bekannt geworden ist dieser Park aber vor allem (Deutsch-sprechende Reiseleitung auf Anfrage) geborgen. Ein kleines Museum dokumentiert diese durch seine „Baumlöwen“ die sich ganz atypisch , - Transport im 4x4 Safarifahrzeug Arbeit, das optional besucht werden kann. Auf der - Übernachtungen in Lodges oder Hotels für ihre Gattung, gerne auf Bäumen aufhalten. Fahrt zu Ihrer Unterkunft erschliesst sich einem - Mahlzeiten wie angegeben eindrucksvoll die Herkunft des Namens Serengeti, 7. Tag: Lake Manyara NP - Arusha - - Mineralwasser während Safari welches „die endlose Ebene“ bedeutet. Die Rückreise oder Verlängerung - Kundengeldabsicherung (Insolvenzversicherung) Grassavannen reichen bis zum Horizont und Es ist Zeit die Rückfahrt nach Arusha anzutreten. Im Preis nicht inbegriffen werden nur durch sogenannte Kopjes, bizarre Je nach Anschlussprogramm bzw. individuellen - Flug- An- und Rückreise – gerne unterbreiten wir Felsformationen, unterbrochen. Dies sind die Flugzeiten bleibt evtl. noch Zeit für einen Ihnen ein Angebot idealen Jagdreviere für Geparde und andere Marktbesuch in Arusha. - Visum & Impfungen Grosskatzen. - Getränke (Alkoholische & Soft Drinks) Touren-Änderungen oder Kombinationen mit - Alle nicht im Reiseverlauf angegebene Mahlzeiten 3. Tag: Serengeti Nationalpark anderen Touren nach Ihren Wünschen sind - Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben für Der gesamte heutige Tag steht für jederzeit möglich. Fragen Sie unsere Reiseberater Souvenirs, etc. Beobachtungsfahrten in der Serengeti zur danach! - Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung Verfügung. Die zu besuchenden Gebiete richten - Weitere persönliche Versicherungen (Gepäck, sich dabei nach den jeweils lohnenswertesten Diebstahl, Unfall, Krankheit, usw.) Beobachtungsplätzen. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Informationen und Buchungen Mitglied der: AQUATERRA TRAVEL Kastanienweg 2, 6353 Weggis, Schweiz T: +41 (0)41 500 08 45 F: +41 (0)41 500 08 46 E: info@aquaterra-travel.ch W: www.aquaterra-travel.ch
  8. 8. Sansibar Viele weitere Sansibar Badeferien auf unserer Webseite!BadeferienBadeferien Unguja (4 Tage/3 Nächte oder 7 Tage/6 Nächte)Sansibar – das klingt nach Kolonialpracht, Traumstränden, Schwimmen mit Delfinen….Allein der Name dieser Insel weckt Sehnsüchte, wie dies nurwenige Destinationen vermögen. Der Archipel vor der Küste Ostafrikas bestehend aus den beiden Inseln Unguja und Pemba verzaubert immer mehrBesucher mit seiner Vielfältigkeit und Schönheit. Auf den beiden Trauminseln können Sie nicht nur erholsame Tage am Strand verbringen. Die Inselnbieten noch viel mehr! Sei es z.B. eine Gewürztour auf Unguja oder eine Wanderung durch die urwüchsige Natur von Pemba. Sansibar wird auch Siebegeistern! Sansibar Sansibar ist ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika. Das Gebiet besteht aus den beiden Nachbarninseln Unguja und Pemba, jeweils mit Nebeninseln, sowie der abgelegenen kleinen Latham-Insel. Die Gesamtbevölkerung beträgt ca. 1,1 Mio. Einwohner. Die Bewohner Sansibars sind unterschiedlicher ethnischer Herkunft. Gesprochen wird Swahili, das in weiten Gebieten Ostafrikas gesprochen wird; ausserdem ist Englisch Amtssprache. Sehenswürdigkeiten Unguja - die grössere der beiden Inseln bietet jede Menge Attraktionen. Unbedingt sehenswert ist das historische Zentrum der Hauptstadt, Stone Town. Hier findet man sich in gewundenen Gassen wieder, und es ist kaum vorstellbar, dass an diesem Ort so viele Basare und Märkte zu finden sind. Die Moscheen sowie die travaganten arabischen Häuser sind ebenfalls eine Attraktion. Unweit der Stadt Stone Town befinden sich grosszügig angelegte Gewürzanpflanzungen. In Kisimkazi haben Besucher die Möglichkeit, mit den Fischerbooten auf das Meer hinaus zu fahren, wo man Delfine beobachten oder mit ihnen schwimmen kann. Pemba wird auch die immergrüne Insel genannt. Die Sehenswürdigkeiten hier beschränken sich auf die Strände, die man jedoch nur schwer erreichen kann, auf die Natur und auf die hügelige, fast schon romantisch wirkende Landschaft.
  9. 9. Uganda Viele weitere Uganda Safaris und Rundreisen auf unserer Webseite!PrivatrundreiseTierparadies & Entspannung (9 Tage/8 Nächte)Der Binnenstaat in Ostafrika wurde aufgrund seiner fruchtbaren Böden von Winston Churchill als „Perle Afrikas“ bezeichnet. Zu Recht, denn Ugandaerfüllt alle Voraussetzungen für einen Traumurlaub. In der pulsierenden Hauptstadt Kampala gibt es prunkvolle Paläste, Museen, Märkte und Tempel zuentdecken. Unweit der Hauptstadt kann man im Botanischen Garten und an wunderschönen Sandstränden die Seele baumeln lassen. DieNationalparks laden zu abenteuerlichen Safaris ein. Das Highlight, eine Trekkingtour ins Gorillagebiet, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.Durch die wunderschöne Landschaft lassen sich Wanderungen und Ausflüge zu Kraterseen, Wasserfällen und Thermalquellen unternehmen. Sportlichekommen beim Bergsteigen ebenfalls auf ihre Kosten. Uganda Der Binnenstaat grenzt im Norden an den Sudan, im Osten an Kenia, im Süden an Tansania, im Südwesten an Ruanda und im Westen an die Demokratische Republik Kongo. Uganda hat im Süden Anteil an den Viktoriasee, dem größten See Afrikas. Uganda hat eine Fläche von 241’038 km² und ca. 35 Mio. Einwohner. U ganda ist ein sehr interessanter Vielvölkerstaat mit ca. 40 verschiedenen Nationalitäten. Die Amtssprachen sind Swahili und Englisch, im autonomen Königreich Buganda auch Luganda. Regional werden mehrere andere Sprachen gesprochen. Rundreisen & Safaris In Uganda gibt es die berühmten Murchison-Wasserfälle, das Wasser des Nils stürzt hier durch eine 10 m breite Schlucht 40 m in die Tiefe. Die hohe Feuchtigkeit in Uganda sorgt auch für Sumpfgebiete, Feuchtsavannen und tropischen Regenwald. Hier existieren ungewöhnliche Ökosysteme und die artenreichsten Tierbestände in Afrika - auf Reisen und Safaris in Uganda kann man daher zahlreiche einzigartige Nationalparks entdecken. Speziell die Möglichkeit, Schimpansen und Gorillas aus nächster Nähe zu sehen, lockt viele Reisende nach Uganda.
  10. 10. Ägypten Viele weitere Ägypten Safaris, Rundreisen, Kreuzfahrten und Badeferien auf unserer Webseite!PrivatrundreiseKamel-Safari Weisse Wüste (8 Tage/7 Nächte)Kaum ein anderes Land bietet so viel sagenumwobene Geschichte, kulturelle Reize, gegensätzliche Naturphänomene und legendäre Gastfreundschaftwie Ägypten. Es sind jedoch nicht nur die vererbten Kulturdenkmäler der alten Pharaonen, sondern auch das orientalische Handeln und Treiben in denStädten entlang des viel befahrenen Nils oder die unendlichen Weiten der abwechslungsreichen Wüstengebiete, die die Besucher Ägyptens ins Staunenversetzen. Auch das Rote Meer, das mit seiner einzigartigen Farbenpracht und Korallenvielfalt Tauchern, Schnorchlern und sonnenhungrigenBadegästen unvergessliche Ferienerlebnisse beschert, fasziniert jeden Besucher! Ägypten Ägypten ist ein Staat im nordöstlichen Afrika. Die zu Ägypten gehörende Sinai-Halbinsel wird im allgemeinen zu Asien gezählt. Das Land grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das Rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an Sudan. Das Land wird zu den Maschrek-Staaten gerechnet. hat ca. 82 Mio. Einwohner und ist flächenmässig knapp dreimal so gross wie Deutschland. Weisse Wüste In Millionen von Jahren sind unter dem Einfluss von Wind und Erosionen bizarre Kalksteinfiguren und -formationen entstanden, welche der Weissen Wüste ihren Namen geben. Die riesigen Monolithen regen die Phantasie des Wüstenbesuchers an und erinnern an ein steinernes Kamel, einen Pilz, einen Hasen oder einen Pokal. Bei den Monolithen handelt es sich um sedimentiertes und kalzifiziertes Plankton aus dem Ende der Kreidezeit von vor 80 Mio. Jahren, als das heutige Mittelmeer noch die Wüste bedeckte. Darauf, dass die Wüste einst unter dem Meerespiegel lag, weisen verschiedene Funde, die am Boden gemacht werden können.
  11. 11. Privatrundreise Höhepunkte: 5. Tag: Weisse Wüste - Besuch der Pyraminden von Giza und der Von der Sahara el Gedida geht es zum Wadi Sphinx Mushroom mit den berühmten pilzförmigen - Kamel-Trekking im Schritt-Tempo durch Kalksteinformationen. Es gibt reichlich Gelegenheit die einmalige Weisse Wüste zum Fotografieren und Verweilen. Bei den - Übernachtung in Zelten unter dem Formationen erkennt mancher ein Huhn unter Sternenhimmel einem Baum, einen Sphinxkopf und vieles mehr. Echte oder bereits fossilierte Muscheln, Reiseverlauf: Schnecken, Ammoniten, Korallen, Tierknochen und 1. Tag: Anreise - Kairo versteinerte Zweige finden sich gelegentlich auf Bei der Ankunft am Flughafen in Kairo, werden Sie dem Wüstenboden, was bezeugt, dass die Wüste empfangen und zum Hotel begleitet, wo Sie heute einst ein Meeresboden war. Am Nachmittag reiten einquartiert werden. Sie weiter zur Sahara el Qadima, wo das Nachtlager aufgeschlagen wird. 2. Tag: Kairo – Giza – Baharija – El Agabat Hinweise Am Morgen Abfahrt von Kairo in Richtung El 6. Tag: Weisse Wüste – Bir Rigw - Kamel-Trekking auf dem eigenen Reitkamel. Agabat. Auf dem Weg machen Sie einen Halt bei Der Vormittag ist dem Wandern und Fotografieren - Ausführliche Informationen zur Rundreise finden den Pyramiden von Giza und der Sphinx. Die in der Weissen Wüste gewidmet. Nach dem Sie auf unserer Webseite oder lassen Sie sich Pyramiden gehören zu den bekanntesten und Mittagessen geht es weiter zum Bir Rigw. Hier von unseren Spezialisten beraten! ältesten erhaltenen Bauwerken der Menschheit und verabschieden wir uns von unserer Kamel- - Anschluss-Rundreise, Verlängerung in Kairo oder sind eines der sieben Weltwunder der Antike. Die mannschaft. Der Nachtlager wird aufgeschlagen. Badeferien am Roten Meer möglich Sphinx von Giza ragt seit mehr als vier Abendessen und Zeltübernachtung. Daten & Preise Jahrtausenden aus dem Sand der ägyptischen Wüste. Weiter geht es nach Baharija. Nach der 7. Tag: Bir Rigw – Farafra – Bahariya - Kairo Ankunft in Baharija fahren Sie durch die schönen Nach dem Frühstück Fahrt mit Jeeps bis zur Oase Daten und Preise finden Sie auf unserer Webseite! Obstgärten der Oase Baharija machen danach einen Farafra und Besuch des kleinen örtlichen Bummel durch den Ort Bawiti. Anschliessend Museums. Weiterfahrt nach Baharija. Unterwegs Unterkünfte und Mahlzeiten fahren Sie über El Haiz Richtung Westen bis nach El Halt beim Kristallberg und Spaziergang. Tag/Nacht 1: Happy City Hotel, A Tag/Nacht 2 - 6: Zelt, F / M / A Agabat. Die abenteuerliche Fahrt führt durch Anschließend Weiterfahrt über Bawiti nach Kairo. Tag/Nacht 7: Happy City Hotel, F / M / A malerische Landschaften, Hügel, Dünen und Pisten. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Tag 8: F Zeltübernachtung zwischen schönen Dünen und (F = Frühstück, M = MIttagessen, A = Abendessen) Felsformationen bei El Agabat; hier treffen Sie die 8. Tag: Kairo - Rückreise oder Verlängerung Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Information! Kamele und unsere Begleiter. Transfer zum Flughafen von Kairo. Sie verab- schieden sich von Ihrem Guide und fliegen zurück Im Preis inbegriffen - 2 Übernachtungen in Kairo im Happy City Hotel 3. Tag: El Agabat – Wadi Battikh nach Europa, wo Sie mit vielen neuen Eindrücken - Restliche Übernachtungen im Zelt Nach dem Frühstück üben Sie den Umgang mit den und Erlebnissen ankommen werden. - Transfers und Besichtigungen gem. Programm Kamelen unter Anleitung der Kameltreiber. Danach mit modernen klimatisierten Geländewagen geht es los zu einem Rundritt durch El Agabat, wo Touren-Änderungen oder Kombinationen mit - 4 Tage Kameltrekking mit 1 Kamel pro Person es sehr reizvolle Landschaft gibt, und weiter bis Ain anderen Touren nach Ihren Wünschen sind - Eintrittsgelder, Passierscheine, wo nötig Sirw. Von dort gelangt man zum Wadi el Battikh, wo jederzeit möglich. Fragen Sie unsere Reiseberater - Deutsch-sprechender Safari-Guide das Nachtlager aufgeschlagen wird. danach! - Vollpension vom 2. bis 7 Tag, inkl. Tee/Kaffee . - Zelte, Matratzen, Koch- und Essgeschirr 4. Tag: Wadi Battikh – Wadi Henein – Weisse - Kundengeldabsicherung (Insolvenzversicherung) Wüste Im Preis nicht inbegriffen Nach dem Frühstück geht es weiter – vom Wadi el - Flug- An- und Rückreise – gerne unterbreiten wir Battikh bis zum Wadi el Henein, insgesamt vielleicht Ihnen ein Angebot 15 km. Am Nachmittag gelangt man vom Wadi el - Visum & Impfungen Henein bis zur Sahara el Gedida, einem Ausläufer - Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben für der Weissen Wüste. Zeltübernachtung. Aktivitäten, Souvenirs, Wäscheservice, etc. - Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung - Weitere persönliche Versicherungen (Gepäck, Diebstahl, Unfall, Krankheit, usw.) Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Informationen und Buchungen Mitglied der: AQUATERRA TRAVEL Kastanienweg 2, 6353 Weggis, Schweiz T: +41 (0)41 500 08 45 F: +41 (0)41 500 08 46 E: info@aquaterra-travel.ch W: www.aquaterra-travel.ch
  12. 12. Äthiopien Viele weitere Äthiopien Rundreisen auf unserer Webseite!PrivatrundreiseHistorische Route II (15 Tage/14 Nächte)Eine Äthiopien-Reise ist eine aussergewöhnliches Erlebnis auf der Sie landschaftliche Schönheiten und kulturelle Vielfalt Äthiopiens erleben können.Gewaltige Canyonlandschaften verleihen dem Land mit seiner höchsten Erhebung von 4200 m einen spektakulären Charakter. Dieses Land bestichtnicht nur mit einer unglaublichen kulturellen und historischen Vielfalt, sondern auch mit einer wundervollen und atemberaubend schönen Pflanzen-und Tierwelt. Über 7000 unterschiedliche Pflanzenarten sind hier beheimatet – darunter auch der Kaffee, für den Äthiopien so berühmt ist. NeunNationalparks und über 100 weitere Naturschutzgebiete und Reservate präsentiert Ihnen dieses Land. Besonders empfehlenswert ist dabei der SimienMountains Nationalpark. Äthiopien bietet Ihnen hier ein unglaubliches Naturspektakel, das Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten. Äthiopien Äthiopien ist ein Binnenstaat im Nord-Osten Afrikas. Er grenzt an Eritrea, den Sudan, den Südsudan, Kenia, Somalia und Dschibuti. Äthiopien mit seinen historischen Vorgängern gilt als der älteste noch bestehende Staat der Welt. Abgesehen von einer kurzzeitigen Besetzung vor und während des Zweiten Weltkrieges ist Äthiopien der einzige Staat Afrikas, der nie unter europäische Kolonialherrschaft gefallen war. Äthiopien ist mit 1104300 km² das zehntgrösste Land in Afrika und rund dreimal so gross wie Deutschland. Das Land wird bevölkert 88 Mio. Einwohner und ist ein Vielvölkerstaat mit mehr als 80 ethnischen Gruppen. Sehenswürdigkeiten Vor allem im Norden des Landes zeugen bis heute Jahrtausend alte Orte des Glaubens, Paläste, Gräber und Inschriften von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Besichtigen Sie die alte moslemische Stadt Harar, die Wasserfälle des Blauen Nil, die Klosterinseln auf dem Tanasee und die Kaiserstadt Gondar mit ihren Festungen aus dem 17.Jahrhundert. Bestaunen Sie die grandiose Bergwelt im Simien Mountains Nationalpark, die Stelen und unterirdischen Grabanlagen des Königreiches von Axum sowie Lalibelas faszinierende Felsenkirchen aus dem 13. Jahrhundert. Unser kontrastreiches Rundreiseprogramm führt Sie von der boomenden Hauptstadt Addis-Abeba über entlegene Dörfer und malerische Landschaften zu beeindruckenden Zeugnissen einer uralten Hochkultur.

×