Seite 1 von 3
Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011
Führungsverhalten – Wie werde ich mir meiner Stärken und
Schw...
Seite 2 von 3
Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011
Meine persönliche Checkliste: Führungsverhalten *
1. Was vers...
Seite 3 von 3
Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011
6. Wo sehen meine Mitarbeiter meine persönlichen
Führungsstär...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Führungsverhalten

378 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
378
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Führungsverhalten

  1. 1. Seite 1 von 3 Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011 Führungsverhalten – Wie werde ich mir meiner Stärken und Schwächen bewusst? Von Dagmar Strehlau Zurzeit erleben wir eine dramatische und schwierige Zeit im Berufsleben: drohende Deflation, Inflation, Kurzarbeit, steigende Arbeitslosigkeit und Insolvenzen von früheren Vorzeigefirmen sind im Moment die Überschriften in den täglichen Nachrichten. Und häufig genug stellt man sich die Frage, was die Zukunft wohl bringen möge. Doppelt schwierig den Kopf „hochzuhalten“ wird es wenn man noch andere Menschen dazu bewegen muss, positiv in die Zukunft zu schauen und mit Engagement und Zielstrebigkeit die Arbeit anzugehen. Gerade für Führungskräfte stellt die jetzige Wirtschaftssituation ein schwieriges Arbeitsumfeld dar. Nicht nur der Druck von oben – Ziele zu erreichen, neue Kunden zu gewinnen, Profit zu machen – steigt in immer größerem Maße – auch die Aufgaben, die einem als „Führungskraft“ gestellt werden, verändern sich und bekommen andere Schwerpunkte. Mitarbeiter zu motivieren und sie durch diese schwierige Zeit zu begleiten, stellt Manager und Führungskräfte vor eine schwierige Aufgabe. Um diesen Prozess aktiv zu gestalten und zielführend für alle Beteiligten – auch für die eigene Person – umzusetzen, sollte man sich einmal wieder die Zeit nehmen, das eigene Führungsverhalten zu überdenken. Nur wer sich seiner eigenen Führung bewusst ist, kann sich aktiv auf die neue Situation einstellen. Eine kleine Hilfestellung kann folgende Checkliste dazu geben. Probieren Sie sie doch einmal aus – und werden Sie sich einmal wieder Ihres eigenen Führungsverhaltens bewusst. Nutzen Sie die Chance Ihr Verhalten auf die jetzige Situation einzustimmen und zu überdenken. Viel Erfolg! ANXO. Wir verändern Ihre Welt.
  2. 2. Seite 2 von 3 Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011 Meine persönliche Checkliste: Führungsverhalten * 1. Was verstehe ich unter Führung? Und was ist für mich ein Idealbild einer Führungskraft? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 2. Wie ist meine grundlegende Einstellung anderen gegenüber (Mitarbeitern, Kollegen, Chefs)? Wie wirkt sich dies aus? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 3. Wie würden andere Menschen mein Führungsverhalten beschreiben? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 4. Welches sind meine drei wichtigsten Ziele für dieses Jahr? beruflich privat .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... 5. Welche Konsequenzen ziehe ich aus meinen Antworten: a.) Worin weicht das eigene Führungsverhalten von dem Verhalten ab, das ich anstrebe? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... Was ist die Ursache der Abweichung? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... b.) Wie will ich führen? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... .....................................................................................................................
  3. 3. Seite 3 von 3 Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH 2011 6. Wo sehen meine Mitarbeiter meine persönlichen Führungsstärken? Verbesserungsmöglichkeiten? .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... 7. Weiß ich es oder glaube ich es zu wissen? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 8. Was sind die Stärken Verbesserungsmöglichkeiten meiner einzelnen Mitarbeiter? .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... .................................................. .......................................................... 9. Was tue ich, um die Stärken zu fördern und Verbesserung zu ermöglichen? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 10. Wie arbeiten meine Mitarbeiter als Gruppe mit mir zusammen? ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... 11. Bin ich selbst und sind meine Mitarbeiter in der Lage, unsere drei wichtigsten gemeinsamen Ziele, sowohl kurz-, mittel- als auch langfristige, ad hoc niederzuschreiben? (Decken sich diese Zielformulierungen mit allen?) ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... ..................................................................................................................... * angelehnt an Stroebe, R.: Grundlagen der Führung

×