Was ist eigentlich Folk-Musik?
Eigentlich ist das gar kein Musikstil, sondern es ist eine Vielzahl verschiedener Musikstile, eben Musikstile der vielen v...
<ul><li>Unter Volksmusik versteht man meistens entweder die traditionelle, </li></ul><ul><li>ethnische Musik eines Volkes ...
Hubert von Goisern
<ul><li>Hubert von Goisern  eigentlich  Hubert </li></ul><ul><li>Achleitner , ist ein  österreichischer </li></ul><ul><li>...
<ul><li>Steirische Harmonika  </li></ul><ul><li>Das Instrument Steirische Harmonika heißt auch  Diatonische , weil es </li...
 
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Was ist eigentlich Folk Musik

1.980 Aufrufe

Veröffentlicht am

Projekt Volksmusik

Veröffentlicht in: Bildung, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.980
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Was ist eigentlich Folk Musik

  1. 1. Was ist eigentlich Folk-Musik?
  2. 2. Eigentlich ist das gar kein Musikstil, sondern es ist eine Vielzahl verschiedener Musikstile, eben Musikstile der vielen verschiedenen Völker der Welt, so dass man auch oft „ Weltmusik “ dazu sagt. „ Folk-Musik “ ist ein Anglizismus von „ Volksmusik “ oder von „ Folklore .
  3. 3. <ul><li>Unter Volksmusik versteht man meistens entweder die traditionelle, </li></ul><ul><li>ethnische Musik eines Volkes oder konkret unsere deutsche oder </li></ul><ul><li>deutschsprachige Volksmusik. </li></ul>
  4. 4. Hubert von Goisern
  5. 5. <ul><li>Hubert von Goisern eigentlich Hubert </li></ul><ul><li>Achleitner , ist ein österreichischer </li></ul><ul><li>Liedermacher und Weltmusiker . Seine </li></ul><ul><li>Mischung von Rockmusik mit Elementen </li></ul><ul><li>traditioneller Volksmusik macht ihn zu einem </li></ul><ul><li>der wichtigsten Vertreter der Neuen </li></ul><ul><li>Volksmusik , genauer des Alpenrock . </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Steirische Harmonika  </li></ul><ul><li>Das Instrument Steirische Harmonika heißt auch Diatonische , weil es </li></ul><ul><li>wechseltönig (2-tönig) ist. Auf Zug und auf Druck erklingen auf dem </li></ul><ul><li>gleichen Knopf unterschiedliche Töne. Es gibt Instrumente mit </li></ul><ul><li>verschiedenen Tonartkombinationen. </li></ul><ul><li>Bei Modellen mit vier Tastenreihen sind die häufigsten Tonarten: </li></ul><ul><li>G,C,F,B - dies eignet sich gut zum Mitsingen , A,D,G,C - dies eignet sich </li></ul><ul><li>gut zum Zusammenspiel mit Saiteninstrumenten und B,Es,As,Des - dies </li></ul><ul><li>wiederum eignet sich gut zum Zusammenspiel mit Blasinstrumenten . </li></ul><ul><li>Gespielt wird nach Griffschrift , die der Notenschrift sehr ähnlich sieht. </li></ul><ul><li>Aufgrund des Klang-charakters eignet sich die Steirische Harmonika </li></ul><ul><li>besonders für die Volksmusik , neuen Aufschwung bekam das </li></ul><ul><li>Instrument durch Hubert von Goisern , der das Instrument &quot;modern„ </li></ul><ul><li>machte. </li></ul>

×