Die StreuwieseMobiles Lernen am Federseesteg Bad BuchauCreative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported - DeedAnikaWer...
Eigenschaften der Streuwiese• feucht bis nass (hoher Grundwassergehalt)• nährstoffarmBodenbeschaffenheit• gelb bis bräunli...
Wissenswertes zur Streuwiese Die Pflanzen der Streuwiesenflächenrund um den Federsee können aufgrundder Bodennässe nur ei...
Wissenswertes zur Streuwiese Da die gemähten Pflanzen Ende Herbst oder Anfang Winterkaum noch Nährstoffe haben, eignet si...
Karlszepter –Relikt aus der Eiszeit Das Karlszepter ist eine Pflanze, die es schonin der letzten Eiszeit gab. Im tundra-a...
(1) Breitblättriges Knabenkraut (2) Sumpfstendelwurz(3) Zweiblättrige Waldhyazinthe(1) Foto: Frank.Vassen URL: http://flic...
SumpfhaarstrangFotos: Eva the Weaver URL: http://flic.kr/p/2nksFD
Wiesenflockenblume mit BlutströpfchenKuckuckslichtnelkeFoto: Maggi_94 URL: http://flic.kr/p/6LMJQMFoto: Jost EinsteinHohe ...
WaldengelwurzFoto: Jost Einstein
WiesenknöterichWasserschierlingFoto: Jost EinsteinFoto: Jost Einstein
Teufelsabbiss TrollblumeFoto: Anika Werling Foto: Jost Einstein
BlaugrüneMosaikjungferBlutrote HeidelibelleFoto: baerchen57 URL: http://flic.kr/p/afr3Mg Foto: baerchen57 URL: http://flic...
SchmetterlingeSchwalbenschwanzMittlererWeinschwärmerDistelfalter500 Nacht- und 70 Tagschmetterlingsartengibt es auf den fe...
BodenbrüterGroßerBrachvogelBekassineFoto: Tim Strater URL: http://flic.kr/p/9jDnXv Foto: ajmatthehiddenhouse URL: http://f...
BodenbrüterKiebitz WiesenpieperFoto: Anika WerlingFoto: Tom Dove
BodenbrüterDorngrasmücke BraunkehlchenFoto: baerchen57 URL: http://flic.kr/p/9LBDVt Foto: Jost Einstein
BodenbrüterFeldschwirl NeuntöterFoto: Frank.Vassen URL: http://flic.kr/p/7bN4o6Foto: Jost Einstein
NahrungszusammenhängeVögel•Heuschrecken•Käfer•SchmetterlingeInsekten•Nahrung•SchutzPflanzen
ReheDa Rehe im Naturschutzgebiet Federsee nicht bejagt werden dürfen, sieht mansie fast ganzjährig auf den Streuwiesen rec...
Beim Lösen des Quiz erfährt man viele spannendeDinge über die Bewohner der Streuwiese!Viel Spaß!Mobiles Lernen am Federse...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Streuwiese

390 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
390
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
40
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Streuwiese

  1. 1. Die StreuwieseMobiles Lernen am Federseesteg Bad BuchauCreative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported - DeedAnikaWerling@gmail.com
  2. 2. Eigenschaften der Streuwiese• feucht bis nass (hoher Grundwassergehalt)• nährstoffarmBodenbeschaffenheit• gelb bis bräunlichFarbe• Viele seltene Tier- und PflanzenartenBesonderheiten• Futterwiesen: sind grün und haben weniger Pflanzenarten• Streuobstwiesen: haben Obstbäume, Streuwiesen jedoch nichtVerwechslungsgefahr
  3. 3. Wissenswertes zur Streuwiese Die Pflanzen der Streuwiesenflächenrund um den Federsee können aufgrundder Bodennässe nur einmal im Jahrgemäht werden. Dieser Zeitpunkt richtet sich nach demersten Bodenfrost. Wäre der Boden beider Mahd nicht gefroren, würde derLandwirt mit seinen Maschinen einsinkt.
  4. 4. Wissenswertes zur Streuwiese Da die gemähten Pflanzen Ende Herbst oder Anfang Winterkaum noch Nährstoffe haben, eignet sich die Mahd nichtzur Fütterung von Stalltieren. Der gemähte Pflanzenwuchs dient lediglich der Einstreuvon Stallböden. Hierher kommt auch der Name‚Streuwiese‘.
  5. 5. Karlszepter –Relikt aus der Eiszeit Das Karlszepter ist eine Pflanze, die es schonin der letzten Eiszeit gab. Im tundra-artigenFederseemoor konnte es über Jahrtausendevöllig isoliert überleben. Bekannt ist das Karlszepter auch unter demNamen Moorkönig. Die Pflanzenart bevorzugt Nieder- undZwischenmoore. In Deutschland ist diePflanze fast ausschließlich im Alpenvorlandanzutreffen und streng geschützt.Foto: Thomas Meyer URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0a/Karlszepter_Habitus.JPG
  6. 6. (1) Breitblättriges Knabenkraut (2) Sumpfstendelwurz(3) Zweiblättrige Waldhyazinthe(1) Foto: Frank.Vassen URL: http://flic.kr/p/7161Ah(2) Foto: AnneTanne URL: http://flic.kr/p/Auxzk(3) Foto: Tauno Erik URL: http://flic.kr/p/8eCod710 Orchideenarten sorgenam Federsee nebenanderen Pflanzen für einefarbenfrohe Blütenpracht.Sie sind die Basis für eineartenreiche Insektenwelt.
  7. 7. SumpfhaarstrangFotos: Eva the Weaver URL: http://flic.kr/p/2nksFD
  8. 8. Wiesenflockenblume mit BlutströpfchenKuckuckslichtnelkeFoto: Maggi_94 URL: http://flic.kr/p/6LMJQMFoto: Jost EinsteinHohe SchlüsselblumeFoto: to.wi URL: http://flic.kr/p/9u5HKDAuf dem ausgeprägtnährstoffarmen Bodender Streuwiesen gibt esseltene Pflanzen, dieauf kultivierten Grün-flächen von den dortbesser wachsendennährstoffliebendenPflanzen überwachsenund verdrängt werden.
  9. 9. WaldengelwurzFoto: Jost Einstein
  10. 10. WiesenknöterichWasserschierlingFoto: Jost EinsteinFoto: Jost Einstein
  11. 11. Teufelsabbiss TrollblumeFoto: Anika Werling Foto: Jost Einstein
  12. 12. BlaugrüneMosaikjungferBlutrote HeidelibelleFoto: baerchen57 URL: http://flic.kr/p/afr3Mg Foto: baerchen57 URL: http://flic.kr/p/d2vorS
  13. 13. SchmetterlingeSchwalbenschwanzMittlererWeinschwärmerDistelfalter500 Nacht- und 70 Tagschmetterlingsartengibt es auf den feuchten Streuwiesen imNaturschutzgebiet Federsee.Foto: Aah-Yeah URL: http://flic.kr/p/8iRNag Foto: Georg Holderied URL: http://flic.kr/p/7ZMpCL Foto: to.wi URL: http://flic.kr/p/6CtJS4
  14. 14. BodenbrüterGroßerBrachvogelBekassineFoto: Tim Strater URL: http://flic.kr/p/9jDnXv Foto: ajmatthehiddenhouse URL: http://flic.kr/p/aZ64EKViele Botenbrüter stehen heute auf der roten Liste, da sie kaum nochLebensräume finden. Auf den extensiv genutzten Streuwiesen amFedersee haben sie genug Zeit, ihren Nachwuchs aufzuziehen.
  15. 15. BodenbrüterKiebitz WiesenpieperFoto: Anika WerlingFoto: Tom Dove
  16. 16. BodenbrüterDorngrasmücke BraunkehlchenFoto: baerchen57 URL: http://flic.kr/p/9LBDVt Foto: Jost Einstein
  17. 17. BodenbrüterFeldschwirl NeuntöterFoto: Frank.Vassen URL: http://flic.kr/p/7bN4o6Foto: Jost Einstein
  18. 18. NahrungszusammenhängeVögel•Heuschrecken•Käfer•SchmetterlingeInsekten•Nahrung•SchutzPflanzen
  19. 19. ReheDa Rehe im Naturschutzgebiet Federsee nicht bejagt werden dürfen, sieht mansie fast ganzjährig auf den Streuwiesen rechts und links vom Federsee-Steg.Foto: Anika Werling
  20. 20. Beim Lösen des Quiz erfährt man viele spannendeDinge über die Bewohner der Streuwiese!Viel Spaß!Mobiles Lernen am Federseesteg Bad BuchauCreative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported - DeedAnikaWerling@gmail.com- Ende der Präsentation -

×