Merkmale und
Anwendungsbereiche der
Balanced Scorecard
von Andreas Roth
Agenda
1. Einführung
1.1 Problemstellung
1.2 Grundlagen

2. Strategie
3. Balanced Scorecard
3.1 Die vier Basisperspektiven...
Warum etwas ändern?
• Komplexer werdende Umwelt
• Defizite in der Strategieformulierung und
Strategiekommunikation
• Schwa...
Was ist eine BSC?
• Kennzahlensystem
• Steuerungsinstrument
• Kommunikationsmittel
Umfassendes Managementsystem

- 1.2 Gr...
Und wer hat´s erfunden?
• Robert S. Kaplan und David P. Norton im Zuge
einer US-amerikanischen Studie in den 90er
• BSC er...
Am Anfang steht die Strategie!
•
•
•
•
•

Unternehmensleitbild / Mission
Unternehmensleitziel / Vision
Umweltanalyse
Stärk...
Die vier klassischen BSC-Perspektiven

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Die Finanzperspektive
• Höchster Stellenwert
• „Doppelrolle“
• Kompromiss zwischen kurzfristigen und
dauerhaften Gewinnpot...
Die vier klassischen BSC-Perspektiven

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Die Kundenperspektive
• Markt- und Kundensegmente definieren
• Analyse der Zielkundengruppen
• Quelle der Unternehmensumsä...
Die vier klassischen BSC-Perspektiven

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Die Interne Prozessperspektive
• Identifizierung der kritischen
Geschäftsprozesse
• Betriebliche Wertschöpfungskette unter...
Die vier klassischen BSC-Perspektiven

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Die Lern- und Entwicklungsperspektive
• Basis für eine erfolgreiche Strategieumsetzung
• Beschreibung der erforderlichen P...
Top-Down- und Bottom-Up-Prozess

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Die vier klassischen BSC-Perspektiven

- 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
Strategy Map

- 3.2 Ursache-Wirkungs-Kette -
Die BSC-Entwicklung
•
•
•
•
•

Strategische Ziele definieren
Kennzahlen bestimmen
Zielwerte vorgeben
Strategische Maßnahme...
Vielen Dank für ihre
Aufmerksamkeit!
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard

1.355 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zu der Studienarbeit (3. Semester BWL) mit dem Thema "Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard".

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.355
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard

  1. 1. Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard von Andreas Roth
  2. 2. Agenda 1. Einführung 1.1 Problemstellung 1.2 Grundlagen 2. Strategie 3. Balanced Scorecard 3.1 Die vier Basisperspektiven 3.2 Ursache-Wirkungs-Kette 3.3 Entwicklung einer BSC
  3. 3. Warum etwas ändern? • Komplexer werdende Umwelt • Defizite in der Strategieformulierung und Strategiekommunikation • Schwachstellen der vorhanden Managementund Steuerungssysteme Balanced Scorecard (BSC) als Lösungsansatz - 1.1 Problemstellung -
  4. 4. Was ist eine BSC? • Kennzahlensystem • Steuerungsinstrument • Kommunikationsmittel Umfassendes Managementsystem - 1.2 Grundlagen -
  5. 5. Und wer hat´s erfunden? • Robert S. Kaplan und David P. Norton im Zuge einer US-amerikanischen Studie in den 90er • BSC erstmals 1992 in der „Harvard Business Review“ veröffentlicht - 1.2 Grundlagen -
  6. 6. Am Anfang steht die Strategie! • • • • • Unternehmensleitbild / Mission Unternehmensleitziel / Vision Umweltanalyse Stärken-Schwächen-Analyse Kommunikation - 2. Strategieentwicklung -
  7. 7. Die vier klassischen BSC-Perspektiven - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  8. 8. Die Finanzperspektive • Höchster Stellenwert • „Doppelrolle“ • Kompromiss zwischen kurzfristigen und dauerhaften Gewinnpotentialen - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  9. 9. Die vier klassischen BSC-Perspektiven - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  10. 10. Die Kundenperspektive • Markt- und Kundensegmente definieren • Analyse der Zielkundengruppen • Quelle der Unternehmensumsätze - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  11. 11. Die vier klassischen BSC-Perspektiven - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  12. 12. Die Interne Prozessperspektive • Identifizierung der kritischen Geschäftsprozesse • Betriebliche Wertschöpfungskette unterteilt in  Innovationsprozess  Betriebsprozess  Kundendienstprozess - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  13. 13. Die vier klassischen BSC-Perspektiven - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  14. 14. Die Lern- und Entwicklungsperspektive • Basis für eine erfolgreiche Strategieumsetzung • Beschreibung der erforderlichen Potentiale  Mitarbeiter  Informationssysteme  Organisation - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  15. 15. Top-Down- und Bottom-Up-Prozess - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  16. 16. Die vier klassischen BSC-Perspektiven - 3.1 Vier Basisperspektiven der BSC -
  17. 17. Strategy Map - 3.2 Ursache-Wirkungs-Kette -
  18. 18. Die BSC-Entwicklung • • • • • Strategische Ziele definieren Kennzahlen bestimmen Zielwerte vorgeben Strategische Maßnahmen festlegen Ergebnisse kontrollieren - 3.3 Entwicklung einer BSC -
  19. 19. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!

×