Storytelling - Bloofusion Webinar

590 Aufrufe

Veröffentlicht am

Webinar vom 11.04.2014: Storytelling - Wie finden Unternehmen ihre Geschichten?
Von Andreas Schülke

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
590
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
449
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Storytelling - Bloofusion Webinar

  1. 1. STORYTELLING – WIE FINDEN UNTERNEHMEN IHRE GESCHICHTEN? Webinar, 11.04.2014 Andreas Schülke
  2. 2. Storytelling [2] Ihre Sprecher heute … Andreas Schülke (Referent) Head of Linkbuilding bei Bloofusion Fabian Haubner (Co-Moderator) Head of Marketing und PR bei Bloofusion
  3. 3. Storytelling [3] Bloofusion Germany GmbH Bloofusion ist die Online-Marketing-Agentur für professionelle Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und zielgerichtetes Suchmaschinen-Marketing (SEM). > Standort: Emsdetten > 15 Mitarbeiter > Zahlreiche Referenzen aus verschiedenen Branchen: www.bloofusion.de/bloofusion/referenzen/ > Ganzheitliche Lösungen (SEO + SEM) für Online-Shops, Portale,Touristik,Verlage, Pharma, …
  4. 4. Storytelling [4] Questions & Answers
  5. 5. Storytelling [5] Die Folien… > Am Montag per E-Mail an alleTeilnehmer: > Download der Folien > Aufzeichnung > Bitte: Keine E-Mails wg. der Folien oder An-/Abmeldung oder Software-Problemen oder …
  6. 6. Storytelling [6] Kurz zu mir… Andreas Schülke Head of Linkbuilding bei Bloofusion Germany -Diplom-Psychologe -Eher Marketing-Stratege alsTechnik-Freak -Linkaufbau  Content
  7. 7. DAS GESCHICHTEN ERZÄHLENDE TIER Einleitung
  8. 8. Storytelling [8] Warum lieben Menschen Geschichten? > Evolution 1. Üben von Problemsituationen  mentales Fitnesstraining im Überlebenskampf 2. Weitergabe vonWerten  Zusammenhalt von Gruppen, die Geschichten teilen
  9. 9. Storytelling [9] Und warum sollten Marken Geschichten erzählen? > Reichere Gedächtnisspuren > Mnemotics > Werte lassen sich durch gute Geschichten beeinflussen
  10. 10. MARKEN  CHARAKTERE Protagonisten
  11. 11. Storytelling [12] Psychologie • Es gibt kein Gehirnareal für dieVerarbeitung von Marken • Eine bekannte Marke aktiviert bestimmte Regionen: • Emotionen • Belohnungszentren • Beispiel:Coke vs. Pepsi (Blindverkostung vs. offen) • Bei starken Marken ist dieVerarbeitung flüssiger  Präferenzen
  12. 12. Storytelling [13] Marken als Persönlichkeiten
  13. 13. Storytelling [14] Marken als Persönlichkeiten
  14. 14. Storytelling [15] Keine Geschichten ohne Charaktere > Maskottchen > nach außen wirksame Persönlichkeiten > Belegschaft > Gründer > Kunden / Community > Promis
  15. 15. Storytelling [16] Gründer:
  16. 16. Storytelling [17] Gründer: CHANEL URL: youtube.com /watch?v= lLx6_XueX_o
  17. 17. Storytelling [18] Das neue Buzzword?
  18. 18. Storytelling [19] Kunden: nutella
  19. 19. Storytelling [20] Die Moral von der Geschicht’ Stories transportieren Werte!  Red Bull: Extrem  CAT: Beständigkeit  DHL: Schnelligkeit  Marlboro: Freiheit
  20. 20. DIE MISSION Der Weg ist das Ziel
  21. 21. Storytelling [22] Ziel: Mission Statement > Wofür steht das Unternehmen? > Wem hilft das Unternehmen? > Wie? > Warum? > Was unterscheidet das Unternehmen von der Konkurrenz? > Wenn es das Unternehmen morgen nicht mehr gäbe, würde man es vermissen? Würde man sich daran erinnern? > Was ist die Mission und das Ziel für die nächsten 10 Jahre?
  22. 22. Storytelling [23] Drama, Baby!
  23. 23. Storytelling [24] Drama, Baby! > Geschichten ohne Probleme und Hindernisse sind laaaaangweilig! > Ruhig offen erzählen: > Gesteckte Ziele sind schwierig. > Wir haben es nicht auf Anhieb geschafft. > Wir sind nicht perfekt, wollen es aber unbedingt schaffen! > Happy Ending?
  24. 24. Storytelling [25] Erfolgsfaktoren von Geschichten > Zielgruppe > Emotion (tief vs. oberflächlich) > Produkt in derWelt des Kunden > Authentizität
  25. 25. Storytelling [26] Authentizität
  26. 26. GESCHICHTEN EFFEKTIV ERZÄHLEN Content-Strategie
  27. 27. Storytelling [29] Was? Wie?Wer?Wann? Werte, Mission,Vision Geschichte • Struktur • Workflow • Personal (oder Geld) • Prozesse • Zuständigkeit • Verantwortlichkeit • Kommunikation
  28. 28. Workflow Personal, Prozesse, Tools Publizieren + pflegen! Zuständigkeit Entscheider + Motivator Kommunikation Struktur Organisation: Darstellung, Informationsarchitektur Substanz Werte, Mission, Vision Botschaft + Geschichten © Bloofusion
  29. 29. Storytelling [31] Fazit > Menschen lieben Geschichten > Geschichten brauchen Protagonisten > ... und Drama > … und eine Moral > Geschichten wollen erzählt werden > Geschichtenerzähler > Publikum
  30. 30. Storytelling [32] In eigener Sache… > Suchradar > Aktuelle Ausgabe 46 vom 26. Februar > Auch als Abo: www.suchradar.de/abo > Vor Ort: > iico 2014 (Berlin), 5. Mai 2014 „Content Marketing und SEO“ > SEMSEO 2014 (Hannover), 9. Mai 2014 „Linkaufbau für Online-Shops: Die neuen Regeln“
  31. 31. Storytelling [33] Webinare > 23. Mai, 10-11 Uhr „Warum auch Sie mitVideo SEO starten sollten!“ ChristianTembrink (netspirits Online Marketing) > 28. Mai, 10-11 Uhr (MITTWOCH!) „Linkaufbau für Online-Shops: Die neuen Spielregeln“ Markus Hövener (Head of SEO) > 27. Juni 2014, 10-11 Uhr „AdWords Shopping-Kampagnen“ Martin Röttgerding (Head of SEM) > Immer alles auf einen Blick: www.bloofusion.de/webinar
  32. 32. Storytelling [34] Vielen Dank Andreas Schülke Head of Linkbuilding BloofusionGermany GmbH E-Mail andreas.schuelke@bloofusion.de Twitter schuelke88 Web bloofusion.de Blog internetkapitaene.de Facebook facebook.com/bloofusion.de YouTube youtube.com/bloofusionTV Magazin suchradar.de

×