Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 1 / 12
Das Daten Erfassung System – DES
Andreas J...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 2 / 12
Titel
Kartierung von Kirchenbücher
Adressb...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 3 / 12
Die Lösung
Online-Erfassung im Internet
Ke...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 4 / 12
Die Einzel Daten Erfassung
Als Erfasser re...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 5 / 12
Die Flächen Erfassung
Mit der Flächenerfas...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 6 / 12
Die Projektbetreuung 1/3
Projekt auswählen...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 7 / 12
Die Projektbetreuung 2/3
Projekt einrichte...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 8 / 12
Die Projektbetreuung 3/3
Projekt erfassen:...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 9 / 12
Die Qualitätssicherung
Fehler passieren
In...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 10 / 12
Helga Scabell Helga Scabell
CompGen Koope...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 11 / 12
Helga Scabell Helga Scabell
Status und Au...
Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 12 / 12
Helga Scabell Helga Scabell
Die Grundsätz...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Des daten erfassungs system genealogie andreas job

209 Aufrufe

Veröffentlicht am

DES vom Verein für Computergenealogie e.V. http://des.genealogy.net/

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
209
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Des daten erfassungs system genealogie andreas job

  1. 1. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 1 / 12 Das Daten Erfassung System – DES Andreas Job Verein für Computergenealogie e. V.
  2. 2. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 2 / 12 Titel Kartierung von Kirchenbücher Adressbücher in Excel-Listen Doppelte Arbeiten vermeiden Qualitätsprüfung schlecht möglich Fehlerbereinigung schwierig Veröffentlichung im Internet aufwändig Große Quellen mit vielen Erfassern bedeuten erheblichen Abstimmungsaufwand Ein Werkzeug für die Erfassung jeder (strukturierten) Quelle! Die Herausforderung
  3. 3. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 3 / 12 Die Lösung Online-Erfassung im Internet Keine Programm-Installation Unterschiedlich strukturierte Quellen erfassen Unendlich viele Erfasser auf einer Quelle Erfassung direkt auf dem Scan Daten sofort durchsuchbar
  4. 4. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 4 / 12 Die Einzel Daten Erfassung Als Erfasser registrieren Bedienungsanleitung DES lesen Editionsrichtlinien des einzelnen Projekts beachten Loslegen! Wichtig: Positionierung am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben
  5. 5. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 5 / 12 Die Flächen Erfassung Mit der Flächenerfassung werden Informationen projektspezifisch zu Bereichen einer eingescannten Seite zugeordnet. Einzeldatensätze werden mit diesen Informationen verknüpft, z.B. Orte, Regimenter, Friedhöfe...
  6. 6. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 6 / 12 Die Projektbetreuung 1/3 Projekt auswählen: Abgeschlossener Bestand Lesbarkeit Relevanz Verfügbarkeit
  7. 7. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 7 / 12 Die Projektbetreuung 2/3 Projekt einrichten: Projekt beschreiben Editionsrichtlinen verfassen In DES anlegen 4-Augen Prinzip!
  8. 8. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 8 / 12 Die Projektbetreuung 3/3 Projekt erfassen: Projekt bewerben Erfasser betreuuen Qualität sichern Flächenerfassung
  9. 9. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 9 / 12 Die Qualitätssicherung Fehler passieren In der Quelle → diese bleiben bestehen! Beim Indexieren und Transkribieren Diese Fehler sind sichtbar Jeder Leser kann Fehler melden!
  10. 10. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 10 / 12 Helga Scabell Helga Scabell CompGen Kooperationsprojekte Historische Adressbücher - Staatsarchiv Leipzig Standesamtsregister – Stadtarchiv Köln Kriegsgräberlisten - Landesarchiv Baden-Württemberg Erfahrungen: Verträge beugen Missverständnisse vor Einige Wenige erfassen die meisten Einträge (90-9-1 Regel nach J. Nielsen) Keine geografische Korrelation zwischen Erfassern und Inhalten Limitierender Faktor sind die Projektbetreuer
  11. 11. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 11 / 12 Helga Scabell Helga Scabell Status und Ausblick Die Verlustlisten des WK 1 mit 8,5 Mio Einträge fertig !!! Weitere Erfassungsmethoden in Konzeption / Entwicklung: - DES App - kombiniertes OCR / tippen - Double Keying
  12. 12. Andreas Job, Verein für Computergenealogie e.V.Altenberge, 14. März 2015 12 / 12 Helga Scabell Helga Scabell Die Grundsätze Open Access Wissenschaftlich arbeiten Rechte Anderer beachten Open Access meint, dass wissenschaftliche Literatur kostenfrei und öffentlich im Internet zugänglich sein sollte, so dass Interessierte die Volltexte lesen, herunterladen, kopieren, verteilen, drucken, in ihnen suchen, auf sie verweisen und sie auch sonst auf jede denkbare legale Weise benutzen können, ohne finanzielle, gesetzliche oder technische Barrieren jenseits von denen, die mit dem Internet-Zugang selbst verbunden sind. [Berliner Erklärung, Max-Planck-Gesellschaft (http://openaccess.mpg.de)]

×