20140518 verdi so-me

325 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
325
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20140518 verdi so-me

  1. 1. Social Media - Fluch oder Segen? Welchen Nutzen haben sie für uns als Gewerkschaft? Können wir sie in der betrieblichen Arbeit einsetzen? 18.06.20141
  2. 2. Was sind soziale Medien? 2  Internetservices, bei denen der Inhalt von den Nutzern der Services selbst generiert wird (user generated content)  Definition Wikipedia: „Social Media (auch Soziale Medien) bezeichnen digitale Medien und Technologien (vgl. Social Software), die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten.“  Zentrale Funktionen sind Identitäts- und Kommunikationsmanagement; Distinktionsmerkmal sind Profile (Cyberscience 2.0, Nentwich/König)  Kommunikation nicht als Einbahnstraße, sondern vernetzt; auf Augenhöhe Quelle: http://de.slideshare.net/mareike2405/soziale-medienwissenschaftgiga
  3. 3. Kategorien Sozialer Medien 3 Quelle: Social media: A guide for researchers (hg. Research Information Network), Februar 2011, S. 7.  http://www.rin.ac.uk/system/files/attachments/social_media_guide_for_screen_0.pdf 
  4. 4. Nutzung von Sozialen Medien 4 Echtzeit: http://pennystocks.la/internet-in-real-time/
  5. 5. Praxisbeispiele 5 Drei Fragen vorab:  Mit wem möchte ich in Kontakt kommen?  Welchen Aufwand möchte ich in Soziale Medien stecken?  Welche Rahmenbedingungen muss ich beachten (s. Rechtliches)
  6. 6. Fragen und Rechtliches 6  Kostenfreie Angebote?  Womit bezahle tatsächlich?  Was geschieht mit ‚meinen‘ Daten und welche Rechte trete ich ab?  Welche Alternativen gibt es? Tipp: https://digitalcourage.de/support/digitale-selbstverteidigung  Persönlichkeits- und Urheberrechte, Betriebsgeheimnisse beachten!  Ver.di Jugend - Social Media Guide: http://verdi-jugend.de/social-media-guide  Böckler-Stiftung - Social Media - Enterprise 2.0: http://www.boeckler.de/40453.htm

×