Warum Hörfunk-PR ? 
Warum Kommunikation im Radio? 
Warum Öffentlichkeitsarbeit im Funk? 
Warum redaktionelle Beiträge zu I...
Zunächst aber eine letzte Frage: 
Was hat ein Geschichtenerzähler in Damaskus 
mit einem Radio-Moderator gemeinsam?
Der Geschichtenerzähler und der 
Radiomoderator – beide fesseln mit Worten.
94% aller Deutschen hören täglich Radio. 
Mehr als vier Stunden im Schnitt. 
Denn Radio informiert. Radio unterhält. 
Radi...
Die Zielgruppen unter 30 Jahre hören 
kein Radio mehr? 
Gerade bei den 10-29jährigen hat 
die Nutzung weiter zugenommen!
Redaktionelle Inhalte im Radio 
genießen höchste Glaubwürdigkeit 
und Aufmerksamkeit. 
Wann gehen Sie mit uns auf Sendung?...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Warum Hörfunk-PR für die Öffentlichkeitsarbeit so wichtig ist

978 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hörfunk-PR ist Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im Hörfunk. Redaktionelle Beiträge stellen Produkte und Services vor. allmediachannels ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Hörfunk-PR und arbeitet für PR-Agenturen, Unternehmen, TV-Sender, Verbände und Ministerien.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
978
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
821
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Warum Hörfunk-PR für die Öffentlichkeitsarbeit so wichtig ist

  1. 1. Warum Hörfunk-PR ? Warum Kommunikation im Radio? Warum Öffentlichkeitsarbeit im Funk? Warum redaktionelle Beiträge zu Ihren Themen? Warum sollten SIE Hörfunk-PR machen? So viele Fragen. Es gibt eine einfache Antwort.
  2. 2. Zunächst aber eine letzte Frage: Was hat ein Geschichtenerzähler in Damaskus mit einem Radio-Moderator gemeinsam?
  3. 3. Der Geschichtenerzähler und der Radiomoderator – beide fesseln mit Worten.
  4. 4. 94% aller Deutschen hören täglich Radio. Mehr als vier Stunden im Schnitt. Denn Radio informiert. Radio unterhält. Radio bietet Emotionen. Radio bindet an Themen und Marken.
  5. 5. Die Zielgruppen unter 30 Jahre hören kein Radio mehr? Gerade bei den 10-29jährigen hat die Nutzung weiter zugenommen!
  6. 6. Redaktionelle Inhalte im Radio genießen höchste Glaubwürdigkeit und Aufmerksamkeit. Wann gehen Sie mit uns auf Sendung? Kontakt: Marc Erny (Geschäftsführer) marc.erny@allmediachannels.de Tel.: +49 (0) 30 817 98 416

×