Schreiben Sie Ihren Kunden Briefe!    Zusammenfassung des Direct Media Reports 2012 mit stümperhaften Grafiken
Die persönlich adressierte Post                    ist willkommen.  Inwieweit lesen Sie persönlich adressierte Werbebriefe...
Noch nicht zu viel.          Wie empfinden Sie das Ausmaß von…                                              Nur 19% finden...
Mehr als die Hälfte der Email-           Newsletter wandert in den Müll.           Von allen Newslettern, die Sie pro Woch...
Das Flugblatt ist besser                                als sein Ruf.          Inwieweit lesen Sie Prospekte bzw. Flugblät...
Fazit          Wenn Ihnen schon mehr als die Hälfte der KonsumentInnen mindestens 2 Minuten Zeit          schenkt, um Ihre...
Hier gibt´s gute Direct Mailings.               Alexandra Fiedler-Lehmann               Die Kleine Agentur               L...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schreiben Sie Ihren Kunden Briefe!

1.223 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Zusammenfassung des Direct Media Reports 2012 mit stümperhaften Grafiken und opportunistischem Fazit.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.223
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schreiben Sie Ihren Kunden Briefe!

  1. 1. Schreiben Sie Ihren Kunden Briefe! Zusammenfassung des Direct Media Reports 2012 mit stümperhaften Grafiken
  2. 2. Die persönlich adressierte Post ist willkommen. Inwieweit lesen Sie persönlich adressierte Werbebriefe? Nur 16% werfen Direct Mailings gleich weg. Die meisten schauen sie sich zumindest flüchtig an. Immerhin 40% schenken Ihrer Werbesendung 2-4 Minuten Zeit! 12 % sogar 5 bis 10 Minuten! Die EmpfängerInnen erwarten Gutscheine (63%), Preisaktionen (56%), Produktinfos/Neuheiten (48%) wichtige Informationen vom Unternehmen an ihre Kunden (41%) , speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Infos (37%)© Kleine Agentur 2012
  3. 3. Noch nicht zu viel. Wie empfinden Sie das Ausmaß von… Nur 19% finden, dass sie zu viel persönlich adressierte Mailings bekommen. Unadressierte Werbepost bzw. Emailnewsletter werden allerdings schon als ausreichend empfunden.© Kleine Agentur 2012
  4. 4. Mehr als die Hälfte der Email- Newsletter wandert in den Müll. Von allen Newslettern, die Sie pro Woche erhalten: wie Und das obwohl an die Hälfte der Newsletter viele öffnen Sie und wie viele löschen Sie ungelesen?… bewusst abonniert wurde.© Kleine Agentur 2012
  5. 5. Das Flugblatt ist besser als sein Ruf. Inwieweit lesen Sie Prospekte bzw. Flugblätter? Das Flugblatt wird von den meisten EmpfängerInnnen angeschaut. Sie erwarten sich Preiskationen (75%); Produktinformationen/Neuheiten (52%) und Gutscheine (51%).© Kleine Agentur 2012
  6. 6. Fazit Wenn Ihnen schon mehr als die Hälfte der KonsumentInnen mindestens 2 Minuten Zeit schenkt, um Ihre Briefe zu lesen, schicken Sie ihnen doch einen! -Kommen Sie schnell auf den Punkt -Langweilen Sie niemanden, sonst war das vielleicht das letzte Mal, das Ihnen Zeit geschenkt wurde. -Fordern Sie zu einer konkreten Handlung auf. Jetzt! -Achten Sie auch im Direct Marketing darauf , Ihr Image zu pflegen. -Lassen Sie einen Profi ran!© Kleine Agentur 2012
  7. 7. Hier gibt´s gute Direct Mailings. Alexandra Fiedler-Lehmann Die Kleine Agentur Loudonstraße 42/4 1140 Wien Tel: 0676/520 54 64 Email: alex@kleineagentur.at Web: kleineagentur.at Facebook: facebook.com/kleineagentur© Kleine Agentur 2012

×