Po Training in derRückenlageAutor: Alexander Kraussa.krauss@sportlaedchen.dehttp://blog.sportlaedchen.deAutor: Alexander K...
Po Training in der RückenlageDas Po Training ist neben dem Bauchmuskeltraining für die meistenKursteilnehmer unverzichtbar...
Die verschiedenen VariationenOhne Hilfsmittel1. In der Rückenlage, beide Füße befinden sich am Boden –> Becken hebenund se...
Mit dem Tube1. In der Rückenlage, Tube um den Fuß, Bein nach oben gestreckt, die Griffedes Tubes am Boden halten –> Becken...
Mit dem Step1. In der Rückenlage, beide Füße befinden sich auf dem Step –> Becken hebenund senken – Level 12. In der Rücke...
Po Training in der PraxisIn dem nachfolgenden Video präsentiere ich dir die oben aufgeführtenÜbungen noch einmal in der Pr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Po Training in der Rückenlage

577 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bilderserie eines Po Training in der Rückenlage. Den dazugehörigen Beitrag und ein Praxisvideo findest du hier:
http://blog.sportlaedchen.de/training-praxis/bbp-workout-cardio-kraft/po-training-in-der-rueckenlage/

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
577
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Po Training in der Rückenlage

  1. 1. Po Training in derRückenlageAutor: Alexander Kraussa.krauss@sportlaedchen.dehttp://blog.sportlaedchen.deAutor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de
  2. 2. Po Training in der RückenlageDas Po Training ist neben dem Bauchmuskeltraining für die meistenKursteilnehmer unverzichtbar. Daher zeige ich dir eine populäre Übungfür dein Po Training mit:- 4 Optionen ohne Hilfsmittel- 1 Option mit dem Tube- 2 Optionen mit dem Medizinball- 3 Optionen mit dem StepPo Training in der Rückenlage: Grundlagen Übungen müssennicht langweilig seinMit einer einzigen Übung zeige ich dir insgesamt 10 verschiedeneMöglichkeiten, mit Hebeln und/oder Zusatzequipment Abwechslung in deinProgramm zu bringen. Die Gelenkaktion, die mit dieser Übung durchgeführtwird, ist die Hüftextension (= Hüftstreckung). Die folgenden Muskeln sinddaran beteiligt:- M. erector spinae (Rückenstrecker)- M. glutaeus maximus (Großer Po Muskel)- Mm. Ischiocrurales (Rückseitige Oberschenkelmuskulatur)Die Reizintensität bei dieser Übung ist normalerweise im Bereich“Kraftausdauer” (Wiederholungszahlen zwischen 15-20) angesiedelt. Aber wieso oft: Ausnahmen bestätigen die Regel.Autor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de
  3. 3. Die verschiedenen VariationenOhne Hilfsmittel1. In der Rückenlage, beide Füße befinden sich am Boden –> Becken hebenund senken – Level 12. In der Rückenlage, ein Fuß am Boden, der andere Fuß auf das Knie abgelegt–> Becken heben und senken – Level 1-23. In der Rückenlage, ein Fuß am Boden, das andere Bein nach oben zur Deckestrecken –> Becken heben und senken – Level 24. In der Rückenlage, ein Fuß am Boden, das andere Bein nach vorneausstrecken –> Becken heben und senken – Level 2-3Autor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de
  4. 4. Mit dem Tube1. In der Rückenlage, Tube um den Fuß, Bein nach oben gestreckt, die Griffedes Tubes am Boden halten –> Becken heben und senken – Level 2-3Mit dem Medizinball1. In der Rückenlage, ein Fuß am Boden, ein Fuß auf dem Medizinball(asymmetrische Beinstellung) –> Becken heben und senken – Level 1-22. In der Rückenlage, ein Fuß auf dem Medizinball, das andere Bein nach obenausgestreckt –> Becken heben und senken – Level 3Autor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de
  5. 5. Mit dem Step1. In der Rückenlage, beide Füße befinden sich auf dem Step –> Becken hebenund senken – Level 12. In der Rückenlage, ein Fuß auf dem Step, der andere Fuß auf das Knieabgelegt –> Becken heben und senken – Level 1-23. In der Rückenlage, ein Fuß auf dem Step, das andere Bein nach oben zurDecke strecken –> Becken heben und senken – Level 24. In der Rückenlage, ein Fuß am Boden, das andere Bein nach vorneausstrecken –> Becken heben und senken – Level 3Autor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de
  6. 6. Po Training in der PraxisIn dem nachfolgenden Video präsentiere ich dir die oben aufgeführtenÜbungen noch einmal in der Praxis. Speziell die Übungen ohne Hilfsmittel unddie Variation mit dem Step kannst du perfekt in dein Programm einbauen, dadu die Position nicht wechseln musst und dennoch 4 verschiedene Levelanbieten kannst. Damit dürfte auch der allerstärkste Po Muskel nach demWorkout “gar gekocht” sein.Das Video findest du hier: http://youtu.be/f8Ckm-XzsHQAutor: Alexander Krauss http://blog.sportlaedchen.de E-Mail: a.krauss@sportlaedchen.de

×