Highlights der                              Barmenia-Privathaft­­                              pflicht­versicherung       ...
Die Barmenia-Privathaftpflichtversicherung kann ganz bequem online abgeschlossen werden. Damit erhalten Sie Ihren Ver­ ich...
für Familien/                          für Singles                                                                        ...
für Familien/                            für Singles                                                                      ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Highlights der privaten Barmenia - Haftpflichtversicherung

671 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unverzichtbarer Versicherungsschutz! Eine private Haftpflichtversicherung schützt Sie vor etwaigen Schadenersatzansprüchen Dritter.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
671
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Highlights der privaten Barmenia - Haftpflichtversicherung

  1. 1. Highlights der Barmenia-Privathaft­­ pflicht­versicherung Umfassender Privathaftpflicht-Schutz für Familien/Partnerschaften und Singles.BarmeniaAllgemeine Versicherungs-AG
  2. 2. Die Barmenia-Privathaftpflichtversicherung kann ganz bequem online abgeschlossen werden. Damit erhalten Sie Ihren Ver­ icherungsschein ssofort per E-Mail. Das heißt, zwischen Ihnen und uns wird alles papierlos – und somit ökologisch nachhaltig – abgewickelt.Hier eine Übersicht der wichtigsten Leistungsvorteile: für Familien/ für Singles Partnerschaften Top-Schutz Basis-Schutz Top-Schutz Basis-Schutz Versicherungssummen Pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR Forderungsausfallschutz im Rahmen der vereinbarten 10.000.000 EUR 10.000.000 EUR Versicherungssumme – inkl. Spezial-Schadenersatz-Rechtsschutz SB 2.500 EUR SB 2.500 EUR Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 100.000 EUR 50.000 EUR 100.000 EUR 50.000 EUR Vorsorgeversicherung im Rahmen der Versicherungssumme von 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR Wer ist versichert? Versicherungsnehmer Ehegatte des Versicherungsnehmers Lebenspartner des Versicherungsnehmers (bei gemeinsamem Haushalt, beide jeweils unverheiratet) Mitversicherung von Regressansprüchen der Sozialversicherungs­ träger Unverheiratete, minderjährige Kinder (auch Pflege-, Stief- und Adoptivkinder) Unverheiratete Kinder mit geistiger oder körperlicher Behinderung sind ohne Altersgrenze mitversichert (Voraussetzung: Versicherungsnehmer oder Ehepartner ist Betreuer durch Anordnung des Vormundschaftsgerichts) Volljährige Kinder während der Erstausbildung Versicherungsschutz besteht auch während der Wartezeit (max. 1 Jahr) bis zum Beginn der Erstausbildung bzw. des Grundwehr-/Zivildienstes/frei­ illigen sozialen Jahres und bei w Arbeitslosigkeit (bis 1 Jahr) Alleinstehendes Elternteil, das im Haushalt des Versicherungsnehmers lebt Mitversichert sind im Haushalt des Versicherungsnehmers lebende, dauernd pflegebedürftige Personen (mindestens Pflegestufe 1) Haushalt und Familie Unentgeltliche Freiwilligenarbeit oder ehrenamtliche (nicht hoheit­ liche) Tätigkeit auf Grund sozialen Engagements Aufsichtspflicht über fremde Kinder Schäden durch deliktsunfähige Kinder bis 10.000 EUR Teilnahme an Betriebspraktika/fachpraktischem Unterricht – inkl. Schäden an Lehrgeräten Berufliche Tätigkeit als Tagesmutter (nicht für Betriebe und Institutionen) Elektronischer Datenaustausch/Internetnutzung im Rahmen der 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR Versicherungssumme von Mietsachschäden an Gebäuden und Gebäudebestandteilen (auch an 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR gemieteten Ferienobjekten) im Rahmen der Versicherungssumme von
  3. 3. für Familien/ für Singles Partnerschaften Top-Schutz Basis-Schutz Top-Schutz Basis-SchutzHaushalt und Familie (Fortsetzung)Mietsachschäden an mobilen Gegenständen in Hotels, Ferienhäusern 5.000 EUR 5.000 EURu. Ä. bisSchäden an fremden beweglichen Sachen, die zu privaten Zwecken 5.000 EUR 5.000 EURgemietet, geleast, gepachtet, geliehen wurden oder Gegenstand SB 150 EUR SB 150 EUReines besonderen Verwahrungsvertrages warenSchäden durch häusliche AbwässerGewässer gefährdende Substanzen in Kleingebinden je bis zu 50 l/kg, je bis zu 50 l/kg,(z. B. Farbdosen, Kanister) Gesamtlagermenge 500 l/kg Gesamtlagermenge 500 l/kgSachschäden durch allmähliche Einwirkung von Rauch, Ruß, Staub,Feuchtigkeit u. Ä. 2.500 EUR 2.500 EURSchäden durch Gefälligkeitshandlungen bis SB 100 EUR SB 100 EURHüten fremder Pferde und Fahren fremder Fuhrwerke zu privatenZweckenReiten fremder Pferde zu privaten ZweckenHüten fremder Hunde zu privaten Zwecken – inkl. „Kampfhunde“Haltung des eigenen BlindenhundesSchlüsselverlustrisiko (Selbstbeteiligung je Schaden: 150 EUR)• private Schlüssel bis 30.000 EUR 30.000 EUR• berufliche Schlüssel bis 5.000 EUR 5.000 EURÖffentlich-rechtliche Pflichten und Ansprüche zur Sanierung von 1.000.000 EUR 1.000.000 EUR 1.000.000 EUR 1.000.000 EURUmweltschäden nach dem UmweltschadensgesetzAnsprüche aus Benachteiligungen (im Sinne des Allgemeinen Gleich­ 10.000.000 EUR 3.000.000 EUR 10.000.000 EUR 3.000.000 EURbehandlungsgesetzes) im Rahmen der Versicherungssumme vonMitversichert sind folgende Kfz/Anhänger:• nur auf nichtöffentlichen Wegen und Plätzen verkehrende Kfz ohne Rücksicht auf eine Höchstgeschwindigkeit • Kfz mit nicht mehr als 6 km/h Höchstgeschwindigkeit • selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit nicht mehr als 20 km/h Höchstgeschwindigkeit • nichtversicherungspflichtige AnhängerGebrauch von eigenen und fremden Wassersportfahrzeugen ohne ohne Windsurf-/ ohne Windsurf-/Motor (auch Wind- und Kitesurfbretter und Wakeboards) Kitesurfbretter KitesurfbretterGebrauch von Segelbooten mit einer Segelfläche bis 15 qm(auch mit Hilfs-/Außenbordmotoren bis 5 PS/3,7 kW)Gebrauch von eigenen Wassersportfahrzeugen mit einer Motorstärkebis 5 PS/3,7 kWGebrauch von fremden Wassersportfahrzeugen mit einer Motorstärkebis 80 PS/59 kWFerngelenkte Land- und Wasser-ModellfahrzeugeBis zu 3 ferngelenkte, nicht zulassungspflichtige Flugmodelle bis zueiner Startmasse von nicht mehr als 25 kg
  4. 4. für Familien/ für Singles Partnerschaften Top-Schutz Basis-Schutz Top-Schutz Basis-Schutz Immobilien innerhalb der EU und der Schweiz Versicherungsnehmer als Inhaber – ohne Vermietung – • eines Einfamilienhauses (inkl. Einliegerwohnung) • einer oder mehrerer Wohnungen • einer oder mehrerer Ferienwohnungen • eines zu Wohnzwecken selbstgenutzten Wochenendhauses • eines Kleingartens inkl. Laube Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung • eines Einfamilienhauses oder einer Doppelhaushälfte • einer Einliegerwohnung • einer Eigentumswohnung • einzelner Wohnräume bis 3 Räume bis 3 Räume • von Zimmern an Urlauber (sofern nicht mehr als 8 Betten abgegeben werden und kein Ausschank gemäß Gaststättengesetz erfolgt) • eines Raumes zu gewerblichen Zwecken • einer Garage Schäden durch stationäre Photovoltaikanlagen (inkl. Einspeiserisiko) SB 250 EUR SB 250 EUR Ausland Weltweiter Versicherungsschutz bei vorübergehendem Auslands­ 5 Jahre 1 Jahr 5 Jahre 1 Jahr aufenthalt bis unbegrenzt unbegrenzt Bei Aufenthalten innerhalb der Europäischen Union und der (unter Beibehaltung (unter Beibehaltung 3 Jahre 3 Jahre Schweiz des Wohnsitzes in des Wohnsitzes in Deutschland) Deutschland) Weitere Besonderheiten Nach Ablauf des ersten Versicherungsjahres kann der Vertrag vom Versicherungsnehmer ohne besondere Frist zum Ablauf des jeweiligen Versicherungsmonats gekündigt werden Künftige beitragsfreie Bedingungsverbesserungen werden automatisch Vertragsbestandteil (Innovationsklausel) = versicherte Leistung = nicht im Leistungsumfang enthalten SB = Selbstbehalt je SchadensfallWS 0112 02/11

×