LOKAL VS. GLOBAL –MARKETING IMINTERNATIONALEN UMFELDALENA MÜLLER-HÖRMANNMannheim, 19.02.2013
ALENA MÜLLER-HÖRMANN                Head of Creation & Conversion              Kreation und Erstellung von              ...
ERWARTUNGENWas uns erwartet: Praxisbeispiele des internationalen Marketings im  Online Gaming-BereichWas nicht im Fokus s...
DAS IST TRAVIAN GAMES…                         4
…UND DAS HIER AUCH…                      5
INTERNATIONALE ZIELGRUPPEN                             http://flic.kr/p/5oTsVq                                            ...
INTERNATIONALES MARKETING                            7
LOKALE ANSPRACHE
TV SPOT DEUTSCHLAND                      9
TV SPOT FRANKREICH                     10
LANDINGPAGE DEUTSCHLAND                          11
LANDINGPAGE SAUDI ARABIEN                            12
LANDINGPAGE GROßBRITANNIEN                             13
LANDINGPAGE FRANKREICH                         14
NÄCHSTE SCHRITTE                   http://flic.kr/p/4n6hEZ                                             15
AUSBLICK           ©Alena Müller-Hörmann                              16
VIELEN DANK FÜR DIEAUFMERKSAMKEIT!ALENA MÜLLER-HÖRMANNHEAD OF CREATION & CONVERSIONA.MUELLER-HOERMANN@TRAVIANGAMES.COM
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann

1.511 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann (Travian Games) vom Kongress "The Future of E-Commerce", organisiert von Adtelligence in der Popakademie Mannheim. Weitere Informationen, Präsentationen und Videos auf www.adtelligence.de/futureofecommerce

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.511
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
262
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann

  1. 1. LOKAL VS. GLOBAL –MARKETING IMINTERNATIONALEN UMFELDALENA MÜLLER-HÖRMANNMannheim, 19.02.2013
  2. 2. ALENA MÜLLER-HÖRMANN  Head of Creation & Conversion  Kreation und Erstellung von Bannern, Landingpages und Startseiten u.v.m.  Conversion Optimierung  Seit 2009 bei Travian Games  Ausbau und Weiterentwicklung des Marketings 2
  3. 3. ERWARTUNGENWas uns erwartet: Praxisbeispiele des internationalen Marketings im Online Gaming-BereichWas nicht im Fokus steht: Theoretische KonzepteWas das Ziel ist: Verständnis für ein etwas anders E-Business 3
  4. 4. DAS IST TRAVIAN GAMES… 4
  5. 5. …UND DAS HIER AUCH… 5
  6. 6. INTERNATIONALE ZIELGRUPPEN http://flic.kr/p/5oTsVq 6
  7. 7. INTERNATIONALES MARKETING 7
  8. 8. LOKALE ANSPRACHE
  9. 9. TV SPOT DEUTSCHLAND 9
  10. 10. TV SPOT FRANKREICH 10
  11. 11. LANDINGPAGE DEUTSCHLAND 11
  12. 12. LANDINGPAGE SAUDI ARABIEN 12
  13. 13. LANDINGPAGE GROßBRITANNIEN 13
  14. 14. LANDINGPAGE FRANKREICH 14
  15. 15. NÄCHSTE SCHRITTE http://flic.kr/p/4n6hEZ 15
  16. 16. AUSBLICK ©Alena Müller-Hörmann 16
  17. 17. VIELEN DANK FÜR DIEAUFMERKSAMKEIT!ALENA MÜLLER-HÖRMANNHEAD OF CREATION & CONVERSIONA.MUELLER-HOERMANN@TRAVIANGAMES.COM

×