Meine Begründung für
Bewerbung um Stipendium
    „ABSOLVENTA“

        Vera Belaya


  Benötigte Summe: 810,77 €
Hallo, liebe
Mitbewerber! Ich heiße
      Vera und bin
  Doktorandin an der
Martin-Luther Universität
  Halle-Wittenberg i...
Wertschöpfungskette für Lebensmittel




    Wer hat am meisten Macht        in der
 Wertschöpfungskette und wie kann man ...
Die Zwischenergebnisse
meiner Forschung präsentiere
 ich auf wissenschaftlichen
Konferenzen und Tagungen.
Dabei tue ich mein Bestes,
um meinen Beitrag dem Publikum zu erklären.
Ich brauche das Stipendium
„ABSOLVENTA“, um mein Paper zum
Thema „Power Struggle in the Food
  Chain? Lessons from Empiric...
Berlin


                                              Für die Teilnahme an
                                             d...
Vielen Dank für eure
     Aufmerksamkeit!
Ich hoffe, meine Motivation
    für das Stipendium
 „ABSOLVENTA“ hat euch
überze...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vera

3.749 Aufrufe

Veröffentlicht am

jetzt abstimmen unter www.absolventa.de/stipendium

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.749
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7.903
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vera

  1. 1. Meine Begründung für Bewerbung um Stipendium „ABSOLVENTA“ Vera Belaya Benötigte Summe: 810,77 €
  2. 2. Hallo, liebe Mitbewerber! Ich heiße Vera und bin Doktorandin an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg in Halle (Saale) und schreibe meine Promotionsarbeit zum Thema „Macht als Steuerungsinstrument in Wertschöpfungsketten für Lebensmittel“.
  3. 3. Wertschöpfungskette für Lebensmittel Wer hat am meisten Macht in der Wertschöpfungskette und wie kann man Macht nutzen, um die Wertschöpfungskette zu steuern?
  4. 4. Die Zwischenergebnisse meiner Forschung präsentiere ich auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen.
  5. 5. Dabei tue ich mein Bestes, um meinen Beitrag dem Publikum zu erklären.
  6. 6. Ich brauche das Stipendium „ABSOLVENTA“, um mein Paper zum Thema „Power Struggle in the Food Chain? Lessons from Empirical Studies on Power Influences in Chains and Marketing Channels” auf der Konferenz 113th EAAE Seminar „A resilient European food industry and food chain in a challenging world“ am 03. - 06. September, 2009 in Mediterranean Agronomic Institute of Chania (MAICh) auf Crete zu präsentieren (http://eaae113.maich.gr/).
  7. 7. Berlin Für die Teilnahme an der Konferenz benötige ich 810,77 €. Meine Reisekosten setzten sich aus folgenden Kostenpositionen zusammen: Crete 1) Flug 2) Teilnahmegebühr 3) Hotel Berlin - Crete - Berlin 140 € 390,77 € 280,00 € (4 Nächte je 35 €)
  8. 8. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Ich hoffe, meine Motivation für das Stipendium „ABSOLVENTA“ hat euch überzeugt, und ihr gebt mir eure Stimme!

×