Andrea

902 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
902
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
34
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Andrea

  1. 1. Bewerbung um ein Absolventa-Stipendium in Höhe von 1.500€
  2. 2. Das bin ich, Andrea Zisler, 25 Jahre aus Wiesbaden!
  3. 3. Liebe Jury, ich bin Andrea und studiere Kunstgeschichte im 6. Semester an der Universität Heidelberg…
  4. 4. ...Obwohl ich einen grossen Tatendrang in mir trage und sehr fleissig bin, träume ich mich manchmal ...
  5. 5. <ul><li>...eine andere Welt, </li></ul><ul><li>in der alles ein bisschen einfacher und leichter ist. Damit meine ich nicht, dass ich mich auf die faule Haut legen will oder Urlaub machen möchte. </li></ul><ul><li>Nein!!! </li></ul>
  6. 6. Ich finanziere mein Leben und das Studium durch Bafög und durch Arbeiten. Die Sorge, dass ich zu wenig Zeit für mein Studium finde, plagt mich oft gerade jetzt, da ich ins Hauptstudium gekommen bin und das Studium mein „Hauptberuf“ sein sollte... ...Von meinen Eltern kann ich keine finanzielle Unterstützung erwarten. Wenn Sie das Geld hätten, würden sie mir zwar gerne etwas geben, aber sie haben es leider einfach nicht. ...
  7. 7. Es wäre einfach nur zu wunderbar, wenn ich es mir leisten könnte, in ein paar kunsthistorisch sehr wichtige Städte wie Rom, Florenz, Madrid oder Berlin reisen zu können, um die Meisterwerke mit meinen eigenen Augen zu sehen, zu staunen und zu lernen. Für das Kunstgeschichte-Studium ist Reisen natürlich essentiell, aber für mich persönlich wäre es auch einfach schon traumhaft, mir gewisse Bücher kaufen zu können... Hugo van der Goes Picasso Michelangelo
  8. 8. Ich hoffe, ich konnte Ihnen meine Situation ein bisschen näher bringen und wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Entscheidung! Danke, Absolventa!

×