Stundensatz richtig-kalkuliert

1.029 Aufrufe

Veröffentlicht am

3 Fragen, die sich jeder Dienstleister stellen sollte. Stundensatz - richtig kalkuliert!

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum
0 Kommentare
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.029
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Stundensatz richtig-kalkuliert

  1. 1. 3 Fragen die Sie sich stellen sollten. Stundensatz - Richtig kalkuliert! Grüner Mittagstisch 11.11.14, Rotes Haus Dornbirn. www.abbrederis.net Mag. a (FH) Alexandra Abbrederis Simpson Dienstag, 11. November 2014
  2. 2. Frage 1 Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  3. 3. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Das tägliche Leben = Nettoeinkommen plus Geschäftskosten plus Steuern & Versicherungen plus www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  4. 4. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Beispiel Praxis monatlich jährlich Nettoeinkommen € 2.000,-- 24.000,-- Sozialversicherung € 765,50 9.185,-- Steuerbelastung € 300,50 3.606,20 Geschäftskosten € 2.000,-- 24.000,-- Zielumsatz € 5.066-- 60.792,-- www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  5. 5. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Berechnungsgrundlagen Österreich Zur Sozialversicherung: Pensionsversicherung: 18.5 % Krankenversicherung: 7,65 % Selbständigenvorsorge: 1,53 % Gesamt 27,68 % www.abbrederis.net Steuern: (Basis Rechenbeispiel) 11.000 + 13 % des Gewinns sind steuerfrei! danach bis € 25.000 36 % ab € 25.000 43,2 % Dienstag, 11. November 2014
  6. 6. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? www.abbrederis.net Bildquelle: http://www.amicidellesva.at/ Dienstag, 11. November 2014
  7. 7. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Beispiel Praxis monatlich jährlich Nettoeinkommen € 2.000,-- 24.000,-- Sozialversicherung € 765,50 9.185,-- Steuerbelastung € 300,50 3.606,20 Geschäftskosten € 2.000,-- 24.000,-- Zielumsatz € 5.066-- 60.792,-- www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  8. 8. Frage 2 Wie viele Stunden kann ich verkaufen? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  9. 9. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Antwort 1 2080 Stunden? 1760 Stunden? Antwort 2 Antwort 3 1232 Stunden? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  10. 10. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Antwort 3 1232 Stunden! www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  11. 11. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Beispiel Praxis 52 Wochen - 3 Wochen Feiertage/Krankheit - 5 Wochen Urlaub 44 Wochen à 40 h = 1760 Stunden Davon sind maximal 70 % verrechenbar! = 1232 Stunden Bei 60 % = 1056 verrechenbare Stunden. Bei 50 % = 880 verrechenbare Stunden. www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  12. 12. www.abbrederis.net Beispiel Stundensatz Jährlicher Zielumsatz € 60.792,-- / 1232 Stunden = 49,34 € (57,57 € bei 60 % verrechenbare Stunden 69,08 € bei 50 % verrechenbare Stunden) www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  13. 13. Frage 3 Was ist unbezahlbar? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  14. 14. Was ist unbezahlbar? Kundennutzen „Gesamtpaket“ Sie müssen selbst überzeugt sein! www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  15. 15. Zum Schluss Tipps & Links Der Stundensatzrechner von Guru 2.0 http://www.guru-20.info/tools/fhour/#step_2_7_anchor WKO - Gründerservice - Mindestumsatzberechnung https://apppool.wko.at/gs/Mindestumsatzberechnung/ Präsentation http://de.slideshare.net/Abbrederis/ Vertiefung 10.12.14 Grüne Wirtschaft 13./14.12. Miss Bizzy www.missbizzy.net www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  16. 16. Herzlichen Dank & Alles Gute! Alexandra Abbrederis Simpson Unternehmensberatung www.missbizzy.net www.abbrederis.net Fotos & Konzept: (c) Abbrederis/Illustration: Sibylle Vogel www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014

×