Hamburg boomt – insbesondere rund um die
Alster
Seit 1971 bietet Firma Alster-Terrain Wohnungen in dieser bevorzugten Gege...
Merkmale von Gründzeitgebäuden aus, wie einer schneeweißen Fassade, großzügigen Wohnungen
mit Raumhöhen bis zu 3,60 m und ...
Mit der Strategie, Altbauten in den noblen Alstervierteln zu erwerben, diese zu renovieren und zu
vermieten, trägt Alster-...
Alster-Terrain erhält historisches Stadtbild
Diese Entwicklung bestätigt der Alster-Terrain KG, die richtige Strategie zu ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hamburg boomt – insbesondere rund um die Alster

1.025 Aufrufe

Veröffentlicht am

Seit 1970 bietet Firma Alster-Terrain Wohnungen in dieser bevorzugten Gegend an und erlebt, dass Wohnen an der Alster nach wie vor in der Beliebtheit steigt und leider auch zunehmend das Stadtbild verändert.

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.025
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
427
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hamburg boomt – insbesondere rund um die Alster

  1. 1. Hamburg boomt – insbesondere rund um die Alster Seit 1971 bietet Firma Alster-Terrain Wohnungen in dieser bevorzugten Gegend an und erlebt, dass Wohnen an der Alster nach wie vor in der Beliebtheit steigt und leider auch zunehmend das Stadtbild verändert. Weiße Jugendstilvillen, roter Backstein, viel Grün und ein See mitten in der Stadt: das sind die klassischen Merkmale Hamburgs und machen sie zur schönsten Stadt Deutschlands, wenn nicht sogar der Welt – und das sowohl für die Hamburger als auch für die Zugereisten. Insbesondere die Stadteile rund um die Alster wie Winterhude, Harvestehude, Rotherbaum und Eppendorf profitieren von der Lage rund um die Alster und der einzigartigen Architektur der gut erhaltenen Gründerzeitbauten und tragen somit zu der anhaltend hohen Beliebtheit dieser Wohngegend bei. Dies maritime Flair wird optimalerweise noch ergänzt durch bunte Szeneviertel, ein großes, ansprechendes Kulturangebot und last but not least noble Einkaufsstraßen – weitere Aspekte, die zur großen Beliebtheit der Wohngebiete rund um die Alster beitragen. Alster-Terrain bietet exklusives Altbauflair Die Bau- und Grundstücksgesellschaft Alster-Terrain hat frühzeitig die einzigartige und hohe Attraktivität dieser Wohngegend erkannt und bereits in den frühen 70er Jahren des letzten Jahrhunderts erste Häuser in dieser beliebten Wohngegend, beispielsweise in der Parkallee in Harvestehude, in das Portfolio aufgenommen. 10 Jahre später erwarb Alster-Terrain ein Haus in der Klosterallee in Harvestehude. Beide Alster-Terrain- Immobilien liegen somit in der exklusiven Wohngegend mit viel Grün, viel Wasser und großartiger Architektur und zählen zudem zu den schönsten Immobilien ihrer Straße. So zeichnet sich die Immobilie in der Parkallee durch klassische
  2. 2. Merkmale von Gründzeitgebäuden aus, wie einer schneeweißen Fassade, großzügigen Wohnungen mit Raumhöhen bis zu 3,60 m und aufwendigem Deckenstuck. Historische Innenausstattungskomponenten wie Fischgrät-Parkett, Hamburger Fußleisten, Kassetten- und Schiebetüren aus dem Baujahr unterstreichen den luxuriösen Altbaucharakter. Alster-Terrain ist es dabei wichtig, einerseits das exklusive Altbauflair zu erhalten und gleichzeitig hohen Wohnkomfort anzubieten. Deshalb wird geplant, beispielsweise das Gebäude mit einem gläsernen Fahrstuhl auszustatten. By Merlin Senger [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons Alster-Terrain – der Spezialist rund um die Alster Im Jahre 1971 wurde die Alster-Terrain Bau- und Grundstücks GmbH & Co.KG durch Michael Blachy gegründet. Geschäftsgegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Sanierung, die Erhaltung, der Ausbau und die Umgestaltung sowie die Vermietung schöner Altbauten. Das Aufgabengebiet erstreckt sich damit auf den Erwerb und die Erhaltung – wie der Firmenname impliziert – von Bestandsimmobilien rund um die Hamburger Außenalster. Alster-Terrain konzentriert sich dabei auf Altbauimmobilien in den exklusiven und noblen Altbauvierteln rund um die Alster wie Winterhude, Rotherbaum, Harvestehude und Eppendorf. In diesen Stadtvierteln wurden einige Altbauimmobilien erworben, die sowohl Studenten, junge Akademiker aber auch Familien ansprechen. So vermietet das Unternehmen in Winterhude 2-Raum Wohnungen mit Balkon vorzugsweise für Studenten oder an junge Akademiker, die beispielsweise für eine absehbare Zeit in Hamburg arbeiten. Ebenso hat Alster-Terrain herrschaftliche mit bis zu 8 Zimmern und über 200qm große Mieteinheiten sowie familienfreundliche, großzügig geschnittene, lichtdurchflutete Wohnungen mit Wasserblick auf die Isebek im Portfolio.
  3. 3. Mit der Strategie, Altbauten in den noblen Alstervierteln zu erwerben, diese zu renovieren und zu vermieten, trägt Alster-Terrain im Gegensatz zu einigen, aktuellen Neubauprojekten an der Alster dazu bei, exklusiven Wohnraum für die anhaltend hohe Nachfrage anzubieten und dabei den Charme dieses beliebten Wohnviertels zu erhalten. Neue Bauprojekte verändern das historische Stadtbild Andere Entwicklungen sind am Nordostufer der Alster wie an der Schönen Aussicht zu beobachten. Hier wurden leider innerhalb weniger Jahre drei alte Villen abgerissen und durch drei moderne Apartmenthäuser ersetzt. Diese Apartmenthäuser bieten vergleichsweise mehr Menschen Wohnraum im beliebten Stadtteil Uhlenhorst. Die aufgerufenen Mietpreise ab 20 Euro pro Quadratmeter verdeutlichen, dass die Nachfrage nach Wohnraum hier ungebrochen hoch ist, wie auch folgendes Zitat eines Maklers belegt: „Die Not sorgt für die Akzeptanz der Preise“ oder anders ausgedrückt, die hohen aufgerufenen und erzielten Preise verdeutlichen die weiterhin hohe Nachfrage nach Spitzenimmobilien in exklusiven Lagen. Diese Neubauten, die auf weniger Grundstücksfläche deutlich mehr Wohnraum bieten und somit der steigenden Nachfrage nach Immobilien in dieser präferierten Wohngegend nachkommen, beeinflussen nachhaltig das ursprüngliche Stadtbild des Alsterviertels. Bei einem Neubau an der Schönen Aussicht erinnert nur ein nachgebildetes Türmchen an der linken Außenseite noch an die alte Villa, die hier einst stand. Eine weitere Neubebauung auf einem ehemaligen Villengrundstück ist durch seine Fünfgeschossigkeit und seine Betonoptik auch weit entfernt von dem ehemaligen Villencharme. Und das nicht zuletzt zum Leidwesen der Nachbarn, denen durch die Fünfgeschossigkeit schließlich auch die freie Sicht auf die Alster genommen wurde. Aber geäußerte Kritik und Klagen konnten dieses Bauvorhaben nicht stoppen.
  4. 4. Alster-Terrain erhält historisches Stadtbild Diese Entwicklung bestätigt der Alster-Terrain KG, die richtige Strategie zu verfolgen; indem sie historische Altbauten erwirbt, renoviert, bedarfsgerecht umgestaltet, um sie dann entsprechend zu vermieten. Damit bietet Alter-Terrain in der begehrten Wohnlage rund um die Alster außergewöhnlichen Wohnraum für die verschiedenen Zielgruppen an und trägt dabei zum Erhalt des einzigartigen Stadtbildes bei und sichert die hohe Wohnqualität in dieser Wohngegend. Verwandt Alster-Terrain bietet exklusive Wohnungen neben den StarsIn "Immobilien" ALSTER-TERRAIN-Immobilie im attraktivsten Teil WinderhudesIn "Immobilien" Die Gründerzeit- und Jugendstilhäuser der Alster-Terrain in HarvestehudeIn "Immobilien" Keywords: Alstervierteln, Alster-Terrain, Alster, Wohnraum, Bau- und Grundstücksgesellschaft, exklusive Lage, Spitzenimmobilien, Harvestehude, Gründzeitgebäude, Bau- und Grundstücksgesellschaft Alster-Terrain, Alster-Terrain- Immobilien, Alster-Terrain, Alsterterrain, Share this: • Press This • Twitter • Facebook1 • LinkedIn • Google • Reddit • Drucken • E-Mail • Tumblr

×