excellence in real estate   WirtschaftlicheBauwerkserhaltung mitAIS-Rahmenleistungs-   verzeichnissen                     ...
Ihr Partner AIS Management© AIS Management GmbH                                Seite 2
AIS-Geschäftsfelder: professionelle Lösungen für Immobilienwirtschaft und Beschaffung                        Leistungen / ...
Notwendigkeit für Rahmenleistungsverzeichnisse und Erfolgsfaktoren© AIS Management GmbH                                   ...
Ihre Aufgaben, unsere Lösungen, Ihr Nutzen   Sie sind ...   Eigentümer eines großen Immobilienportfolios oder komplexen In...
Wesen und Vorteile von Rahmenleistungsverzeichnissen                   Definition                    standardisierte, ein...
kritische Erfolgsfaktoren unbedingt zu beachten!       vollständig                                       Rahmenleistungsv...
AIS-Methodik und Leistungen© AIS Management GmbH                                 Seite 8
AIS-Unterstützung: umfassend und qualitätssichernd    Kundenorganisation                                                  ...
Bündelung von Gewerken für Rahmenleistungsverzeichnisse          Gewerk (Ausschnitt)       Themen           Malerarbeiten...
AIS-Projektframework: Aufbau und Ergebnisse  Phasen / Meilensteine                                                        ...
AIS-Toolbox (Auszug)                        FM-Marktforum                         webbasierte Ausschreibelösung          ...
Referenzen und Kontakt für weitere Informationen© AIS Management GmbH                                                     ...
AIS Management – excellence in real estate   Mit professionellen Lösungen in der Immobilienwirtschaft und in der Beschaffu...
excellence in real estateKontaktTheresienhöhe 26D-80339 MünchenTelefon:   +49 89 628170-0Telefax:   +49 89 628170-59E-Mail...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

AIS-Präsentation: wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmenleistungsverzeichnissen

3.202 Aufrufe

Veröffentlicht am

Notwendigkeit für rahmenleistungsverzeichnisse in der Bauwerkserhaltung, bei Instandsetzungsmaßnahmen und Reparaturen als Massenthema sowie deren Erfolgsfaktoren

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.202
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.051
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

AIS-Präsentation: wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmenleistungsverzeichnissen

  1. 1. excellence in real estate WirtschaftlicheBauwerkserhaltung mitAIS-Rahmenleistungs- verzeichnissen © AIS Management GmbH
  2. 2. Ihr Partner AIS Management© AIS Management GmbH Seite 2
  3. 3. AIS-Geschäftsfelder: professionelle Lösungen für Immobilienwirtschaft und Beschaffung Leistungen / Produkte z.B. Ergebnis  Shared Service-Lösungen, Organisation, Prozesse Bewältigung komplexer Aufgaben,  Property Management, Facility Services, Bauwerkserhaltung Aufdeckung und Umsetzung von  Audits, Qualitätssicherung, Optimierung Sitemanagement Optimierungspotenzialen Consulting  Benchmarking  Einkauf und Lieferantenmanagement  planungs- und baubegleitendes Facility Management  betreute Projektvolumina: mehrere Mrd. EUR einzigartiger Pool an Primärdaten,  SLA, KPI, Kostenwerte, qualifizierte Anbieterdatenbanken maximale Marktnähe,  aktiv in Forschung und Lehre Wettbewerbsvorsprung Benchmarks  Mitwirkung in nationalen und internationalen Normungsgremien (DIN, CEN etc.)  FM-Marktforum (E-Sourcing) ressourcenschonendes, besseres  Secure Dataroom (E-Collaboration) Projekt-, Einkaufs- , Property und  Single-Sign-on, Integration mit SAP Facility Management, CREM E-Solutions  Software und Wissensarchive© AIS Management GmbH Seite 3
  4. 4. Notwendigkeit für Rahmenleistungsverzeichnisse und Erfolgsfaktoren© AIS Management GmbH Seite 4
  5. 5. Ihre Aufgaben, unsere Lösungen, Ihr Nutzen Sie sind ... Eigentümer eines großen Immobilienportfolios oder komplexen Industriestandorts und wollen die Wirtschaftlichkeit der Bauwerkserhaltung durch Rahmenleistungsverzeichnisse optimieren Ihre Ausgangssituation …  Werteerhalt und Wirtschaftlichkeit Erfolgskriterien  hoher Serviceanspruch der Nutzer / aus dem Kerngeschäft  Eigenorganisation ist „lean“  Eigenleistung: steuernd, nicht ausführend  Kleinreparaturen sind ein Massenthema  Rahmenleistungsverzeichnisse sind nicht vorhanden, lückenhaft oder werden nicht gelebt  zusätzliche Ziele: geringer Verwaltungs- und Kontrollaufwand, Transparenz, ggf. maximale Kostenumlage auf Mieter ... wir helfen Ihnen  mit praxisgerechten AIS-Musterleistungsverzeichnissen für alle Gewerke der Bauwerkserhaltung (best practice)  mit unserem exklusiven Pool an Primärdaten (Preisbenchmarks aus einem Projektfundus i.H.v. mehreren Mrd. EUR)  Potentiale von Rahmenleistungsverzeichnissen auszuschöpfen  Bauleistungen übergreifend zu standardisieren und best möglicht einzukaufen  Preise und Leistungen transparent und vergleichbar zu machen  das Controlling Ihrer Dienstleister zu erleichtern  Ihre Bedarfsträger, Fach- und Einkaufsabteilungen einzubinden  die Schnittstelle Betrieb / Bauwerkserhaltung zu optimieren© AIS Management GmbH Seite 5
  6. 6. Wesen und Vorteile von Rahmenleistungsverzeichnissen Definition  standardisierte, einheitliche Beschreibung von wiederkehrenden Leistungen  mit Lieferanten vereinbarter Preis-Leistungskatalog  fachliche Grundlage von Rahmenverträgen in der Bauwerkserhaltung  gemeinsame Basis zukünftiger, auch dezentraler Beauftragung (Abrufe aus Rahmenvertrag)  Beschaffungsinstrument  Grundlage für erleichtertes Controlling in der Bauwerkserhaltung Idealfall besser…  Qualitätssicherung in der Spezifikation („Rad wird nicht immer neu erfunden“)  Vorzugslieferanten  Vergleichbarkeit von Bestellungen / Leistungen / Basis für Benchmarking  höhere Transparenz in der Beschaffung / Compliance schneller…  kürzere Reaktionszeit  Reduktion Beschaffungszeiten (keine Ausschreibung mehr erforderlich)  definierter Einkaufsprozess  beschleunigter Abrechnungs- und Prüfungsprozess günstiger…  erhebliche Prozesskosteneinsparung  Einkaufseinsparung durch Bündelung  Leistungen budgetierbar  marktgerechte Preise© AIS Management GmbH Seite 6
  7. 7. kritische Erfolgsfaktoren unbedingt zu beachten! vollständig  Rahmenleistungsverzeichnisse für alle wiederkehrend anfallenden Gewerke vorhanden? von der Eigenorganisation getragen  bei Verantwortlichen bekannt?  fachlich verstanden?  idealerweise mit Bedarfsträgern gemeinsam entwickelt? praxisgerecht  relevant für konkreten Immobilienbestand?  so detailliert wie möglich, so spezifiziert wie nötig?  für den Dienstleister kalkulierbar?  Kosten- und Leistungstransparenz für etwaige Umlagen (Mieter)? wirtschaftlich  sinnvolle Funktionseinheiten für schlüsselfertige Herstellung, Abnahmen und Abrechnung?  IT-technisch für Bestellung und Abrechnung abbildbar?  effizient zu managen?  Realität: aufgrund Missachtung findet nur ein Bruchteil der Rahmenleistungsverzeichnisse tatsächlich Anwendung  Abgrenzung und Zusammenspiel Betreiberpflichten / Bauwerkserhaltung suboptimal© AIS Management GmbH Seite 7
  8. 8. AIS-Methodik und Leistungen© AIS Management GmbH Seite 8
  9. 9. AIS-Unterstützung: umfassend und qualitätssichernd Kundenorganisation AIS-Beiträge Einkauf Muster-LVs Fachabteilung Tools Wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmen-LVs → Zusammenführen → Standardisieren Bedarfsträger → Etablieren Know-how … Benchmarks  praxisgerechte Spezifikation, exklusive Benchmarks, erprobte Lieferanten  Begleitung entlang gesamter Prozess: von Analyse Kundenbesonderheiten über Leistungsspezifikationen bis Implementierung© AIS Management GmbH Seite 9
  10. 10. Bündelung von Gewerken für Rahmenleistungsverzeichnisse Gewerk (Ausschnitt) Themen  Malerarbeiten Soll  Trockenbau „vom Messen zum Zählen“:  Doppelboden  Abrechnung nach Stück  F30-Decken Innen  weg von Lohn und Verbrauchsmaterial  Bodenbelag  Umwandlung Regie- in Regelleistung  Bodenbeschichtung …  schlüsselfertig, z.B. Versetzen Trockenbauwand  Sonnenschutz Außen … Gründe  Elektroarbeiten  Messen kaum wirtschaftlich möglich  Umzug  Anreiz / Disziplinierung des Lieferanten  Brandschutz Spezial  Sprinkler  Lieferant darf Positionen nicht mehr selbst … konfigurieren  Bildung von Funktionseinheiten („Module“)  Reduktion von Fällen und Artikeln  Bündelung durch gewerkeübergreifende Losvergaben  Lieferantenkonsolidierung© AIS Management GmbH Seite 10
  11. 11. AIS-Projektframework: Aufbau und Ergebnisse Phasen / Meilensteine Charakter Projekt- Terminplan Kommunikationsstandards  Kick-off abstimmung Schnittstellen Status quo beim Kunden Analyse Schwächen, Lücken bei RLV, Betreiberpflichten  Standortbestimmung Volumen- Festlegung zu erwartende Jahresvolumina  Bedarfsermittlung prognose Aufbereitung / Spezifikation LV  Integration Inhalte Anpassung Zusammenführung der vorhandenen Unterlagen  Entwicklung RLV mit Fachabteilung / Einkaufsabteilung  Integration Organisation Abstimmung und Mitarbeiter Ausschreibung Online-Ausschreibungsprozess  Procurement Verhandlung Rahmenverträge  Zuschläge Vergabe  Abschlüsse optional Schulung AG RLV, QC-Konzept, Implementierung Prozessverbesserung  Qualitätssicherung KPI, Bewertung, Lieferantenmanagement  Systematisierung Optimierung Lieferantenportfolio© AIS Management GmbH Seite 11
  12. 12. AIS-Toolbox (Auszug) FM-Marktforum  webbasierte Ausschreibelösung  Archivbausteine, Preisbenchmarks  Lieferantendatenbank Rückvergütungsmodelle  Szenarien AIS-Mustervertrag  Best Practice Request for Information  Konzepte, Prozesse© AIS Management GmbH Seite 12
  13. 13. Referenzen und Kontakt für weitere Informationen© AIS Management GmbH Seite 13
  14. 14. AIS Management – excellence in real estate Mit professionellen Lösungen in der Immobilienwirtschaft und in der Beschaffung tragen wir zum Erfolg unserer Kunden bei.  Consulting Mit hochspezialisierter Expertise und Benchmarking werden komplexe Aufgaben entlang des gesamten Immobilienlebenszyklus einschließlich Organisation und Prozessen bewältigt sowie Optimierungspotenziale aufgedeckt und umgesetzt. Schwerpunkte liegen bei Bau, Bauwerkserhaltung, CREM, Property und Facility Management.  Data & Knowledge Capital Unsere exzellenten Fach- und Branchenkenntnisse sind das Ergebnis von Projekten mit einem Volumen von mehreren Milliarden Euro weltweit. Der Pool an Wissen und Primärdaten ist einzigartig, maximal marktnah und sichert unseren Kunden Wettbewerbsvorteile. Unsere Datenbanken und Wissensbibliotheken enthalten zu allen relevanten Themen aktuelle, praxiserprobte Service Levels, Bausteine zur Leistungsspezifikation, Preisbenchmarks, Anbieterprofile, Musterdokumente und -tools.  E-Solutions Modernste Webtools (Software und Wissensarchive) steigern Effizienz und Transparenz. Kosten bei Projekten, Beschaffung, Due Diligence sowie Dokumentenmanagement werden gesenkt.  Prozessapplikationen ermöglichen Spezifikation, Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, Facility Services und Property Management über das Internet (E-Procurement und E-Sourcing).  Virtuelle Datenräume gewährleisten die vollständig webbasierte Bearbeitung von Dokumenten über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg (E-Collaboration). AIS Management ist nicht mit einem Dienstleister (Bau, Property bzw. Facility Management) gesellschaftlich verbunden. Wir sind unabhängig und vertreten ausschließlich Interessen von Eigentümern und Auftraggebern der Immobilienwirtschaft, insbesondere des CRE, Portfolio und Asset Managements. Partner der AIS Management© AIS Management GmbH Seite 14
  15. 15. excellence in real estateKontaktTheresienhöhe 26D-80339 MünchenTelefon: +49 89 628170-0Telefax: +49 89 628170-59E-Mail: consulting@ais-management.deHomepage: www.ais-management.deHelpdeskFM-Marktforum Secure DataroomTel.: +49 89 628170-18 Tel.: +49 89 628170-18E-Mail: support-fmmf@ais-management.de E-Mail: support-sdr@ais-management.de © AIS Management GmbH

×