© ADENION 2014 | www.pr-gateway.de 
STORYTELLING: DIE KUNST EINE GUTE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN STORYTELLING-EXPERTE BJÖRN EI...
Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 2 / 5 
© ADENION, 2014 
STORYTELLING: DIE KUNST EINE GUTE GESCHIC...
Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 3 / 5 
© ADENION, 2014 
gut zu machen, benötigt es vor allem viel...
Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 4 / 5 
© ADENION, 2014 
Was macht für Sie eine gute Online-Presse...
PR-GATEWAY – FÜR MAXIMALE REICHWEITE UND SICHTBARKEIT 
Eine Botschaft – mehr als 1.000 Portale. Über PR-Gateway erreichen ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen

638 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schon immer haben sich die Menschen Geschichten erzählt. Denn Geschichten geben Wissen weiter, berichten über Erfahrungen und vermitteln Werte und Normen. So gehört das Storytelling zum Content Marketing, wie das Happy End zum Disney-Märchen. Mit einem guten Storytelling begeistern Unternehmen Kunden für ihre Produkte und vermitteln ihre Unternehmenswerte auf eine spielerische und gut einprägsame Weise. Doch was macht ein gelungenes Storytelling aus und wie wird man zu einem guten Geschichtenerzähler? Björn Eichstädt, Storytelling-Experte, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Storymaker und Juror im Wettbewerb "Beste Online-Pressemitteilung 2014" thematisiert genau das im Interview mit PR-Gateway.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
638
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen

  1. 1. © ADENION 2014 | www.pr-gateway.de STORYTELLING: DIE KUNST EINE GUTE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN STORYTELLING-EXPERTE BJÖRN EICHSTÄDT IM INTERVIEW
  2. 2. Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 2 / 5 © ADENION, 2014 STORYTELLING: DIE KUNST EINE GUTE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN STORYTELLING-EXPERTE BJÖRN EICHSTÄDT IM INTERVIEW Schon immer haben sich die Menschen Geschichten erzählt. Denn Geschichten geben Wissen weiter, berichten über Erfahrungen und vermitteln Werte und Normen. So gehört das Storytelling zum Content Marketing, wie das Happy End zum Disney-Märchen. Mit einem guten Storytelling begeistern Unternehmen Kunden für ihre Produkte und vermitteln ihre Unternehmenswerte auf eine spie- lerische und gut einprägsame Weise. Doch was macht ein gelungenes Sto- rytelling aus und wie wird man zu einem guten Geschichtenerzähler? Björn Eichstädt, Storytelling-Experte, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Storymaker und Juror im Wettbewerb „Beste Online-Pressemitteilung 2014“ thematisiert genau das im Inter- view mit PR-Gateway. Ihre Kommunikationsagentur Storymaker hat sich auf die storybasierte Kommunikati- on für technologiegetriebene Unternehmen fokussiert. Wie entwickeln Sie packende Geschichten für erklärungsbedürftige Produkte? Welchen Herausforderungen begeg- nen Sie dabei? Was ist Ihr Erfolgsrezept? Unter storybasierter Kommunikation verstehen wir eine Kommunikation, die die Corporate Story eines Unternehmens zur Grundlage hat. Die sich zunächst Gedanken dazu macht, was das Unternehmen besonders, einzigartig macht und wie das in der Entwicklung des Unter- nehmens und seiner Zukunftsvision verankert ist. Auf dieser Kernstory bauen wir die Kom- munikation des Unternehmens auf. Und natürlich auch Kommunikation für die Produkte. Es geht also zunächst gar nicht um packende Geschichten, sondern um die Einzigartigkeit der Kommunikation an den unterschiedlichen Touchpoints des Unternehmens. Um das packend zu machen braucht es dann handelnde Personen, große Aufgaben, echtes Leben. Um das
  3. 3. Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 3 / 5 © ADENION, 2014 gut zu machen, benötigt es vor allem viel Recherche, Konzeption und ein klares Verständnis von den Zielpersonen, die sich in den Themen und Geschichten wiederfinden sollen. Was macht ein gelungenes Storytelling aus und wo sollten Unternehmen anfangen, wenn Sie diese Strategie für sich nutzen wollen? Ein gelungenes Storytelling lebt von Menschen und deren Herausforderungen. Es beschreibt in aller Regel eine Entwicklung, eine Erkenntnis, ein Erreichen eines Ziels. Aufbereitet kann die erzählte Geschichte in allen möglichen Formaten sein – wichtig ist allerdings, dass Un- ternehmen bei sich selbst anfangen und verstehen, wie ihre eigene Unternehmens-Story ist. Denn die soll am Ende durch Storytelling und Themen vermittelt werden. Haben Sie einen Tipp für unsere Leser, wie sie eine gute Story entwickeln können? Einen einzigen Tipp? Das wäre vermutlich, sich einmal mit dem Unternehmensgründer dar- über zu unterhalten, warum er das Unternehmen gegründet hat und was er damit vorhatte. Das erzählt schon sehr viel über die Kernstory eines Unternehmens, das sich in der DNS von Themen und Content wiederfinden sollte. Denn die Story eines Unternehmens kommt immer von innen, aus der eigenen Geschichte heraus, während Branding und Co. eher von außen aufgezwungene Konzepte sind. Wie schaffen Sie eine maximale Aufmerksamkeit für die PR-Botschaften Ihrer Kunden im Internet? Wenn maximale Aufmerksamkeit gewünscht wird, dann erreicht man das in aller Regel mit Alleinstellung: Wenn es eine gängige Meinung zu einem Thema gibt, dann vertritt man eine Gegenmeinung. Wenn man polarisieren kann, dann vertritt man einen der beiden Pole. Mei- nung ist unheimlich stark im Internet. Leider wagen sich viele Unternehmen noch nicht mit ihrer Meinung nach außen. Sie verhalten sich eher neutral, um bei niemandem anzuecken. Aber leider findet man mit dieser Strategie auch nirgends besondere Anerkennung. Neutrali- tät ruft auch neutrale Reaktionen hervor. Und gerade im Netz sind Emotionen sehr wichtig, damit Inhalte diskutiert und weitergegeben werden.
  4. 4. Storytelling: Die Kunst eine gute Geschichte zu erzählen 4 / 5 © ADENION, 2014 Was macht für Sie eine gute Online-Pressemitteilung aus? Der gute Inhalt. Auf den kommt es ausschließlich an. Und dann mit weitem Abstand Links, multimediale Zusatzformate et cetera. Wettbewerb: Beste Online-Pressemitteilung 2014 Nachdem zahlreiche Online- Pressemitteilungen in den Wettbewerb einge- reicht wurden, selektiert die Experten-Jury die 10 Besten. Doch welche Online- Pressemitteilung den Titel "Beste Online- Pressemitteilung 2014" verdient, entscheiden Sie. Stimmen Sie ab dem 10. November 2014 für Ihren Favoriten auf dem PR-Gateway Blog ab.
  5. 5. PR-GATEWAY – FÜR MAXIMALE REICHWEITE UND SICHTBARKEIT Eine Botschaft – mehr als 1.000 Portale. Über PR-Gateway erreichen Sie Ihre Zielgruppen di- rekt. Unser umfassendes Lösungskonzept bietet Ihnen: Versand Ihrer Online- Mitteilung an Presse- und Artikelportale, Dokumen- ten-Netzwerke, Social Book- mark- und RSS-Verzeichnisse sowie an Themenportale und Blogs. Veröffentlichung von Online-Mitteilungen mit Links auf Ihre Website, mit Fo- tos und Videos auf News- und Presseportalen sowie auf Ih- ren Social Media Profilen. Mehr Reichweite und Sichtbarkeit Ihrer Un- ternehmens-News durch er- höhte Präsenz in den Such- maschinen und bei Ihren Ziel- gruppen. Über 3.000 Agenturen und Un- ternehmen nutzen bereits den reichweitenstarken Pressever- teiler PR-Gateway, so zum Bei- spiel der Baur Versand, Mazda, HSE24 und EDEKA. Überzeu- gen Sie sich selbst und infor- mieren Sie sich über erfolgrei- che Online-PR Kampagnen un- serer Kunden. Erfahren Sie mehr in unseren Fall- studien » pr-gateway.de/fallstudien Jetzt kostenlos testen: » www.pr-gateway.de Impressum ADENION GmbH Merkatorstraße 2 41515 Grevenbroich Web: pr-gateway.de Geschäftsführer: Dipl. Ing. Andreas Winkler, Melanie Tamblé M.A. Registernummer: HRB 8141 Amtsgericht Mönchengladbach

×