Semantische Systeme 3 0

1.030 Aufrufe

Veröffentlicht am

Linked Data: Standards, Nutzen und Anwendungen. Text Mining profitiert von Wissensgraphen basierend auf Semantic Web Standards. Im Vortrag werden Funktionsweisen erklärt und nützliche Anwendungsbeispiele gebracht.

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.030
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Semantische Systeme 3 0

  1. 1. Semantische Systeme 3.0 Von Text Mining bis zu Linked Data Andreas Blumauer Semantic Web Company www.semantic-web.at www.poolparty.biz
  2. 2. Willkommen! • Wirtschaftsinformatiker • Seit 12 Jahren mit dem Semantic Web beschäftigt • CEO and Partner der Semantic Web Company • Produkt Management: PoolParty Semantic Suite Semantic Web Knowledge Management Text Analytics Data Analytics Recommender Systems Semantic Search Taxonomies Thesaurus Management SKOS Enterprise Data Integration Linked Data Social Tagging Business Intelligence Confluence Semantic Sharepoint
  3. 3. Der Schlüssel zum Semantic Web Things, not strings!
  4. 4. Was ist Linked Data? Welche Standards werden dabei verwendet? Linked Data basiertes Text Mining PoolParty Semantic Suite Beispiele Agenda
  5. 5. Uniform Resource Identifiers 1. Gib Dingen / Objekten / Ressourcen eine URI, nicht nur Webseiten! http://www.bbc.co.uk/nature/species/Red_Squirrel
  6. 6. Semantische Relationen (‘Triples’) Sciurus vulgaris Red squirrel http://www.bbc.co.uk/nature/life/Sciuridae 2. Gib den Dingen Namen (auch mehrere) und verlinke Ressourcen untereinander, um Kontexte zu schaffen! http://www.bbc.co.uk/natu re/habitats/Taiga is a lives in has label other label
  7. 7. Verlinkte Fakten aus verschiedenen Daten-Silos 3. Verwende bereits existierende Informationen aus verschiedenen Quellen, internen und externen!
  8. 8. Resource Description Framework (RDF) 4. Verwende Semantic Web Standards, um Dinge in einem maschinenlesbaren Format zu beschreiben!
  9. 9. Mashups: Semantic Dynamic Publishing 5. Durch stetige Wiederverwendung von Assets sparst Du Produktionskosten und erzeugst dynamischere Inhalte
  10. 10. Semantische ‘Suche’ 6. Verstehe die Suchanfragen Deiner User auf der Konzeptebene! sciurus vulgaris search ‘sciurus vulgaris’ OR ‘red suirrel’ Zeige Artikel aus Norfolk die mit Nagetieren zu tun haben, die auch in der Taiga leben. go
  11. 11. Content Recommendation 7. Stelle dem User weiterführende Vorschläge zur Verfügung, unterstütze vernetztes Denken! Tiere mit Ähnlichkeiten: • Verhalten • Lebensraum • Gattung etc. ‘Ähnliche’ News • Verwandte Orte • Verwandte Tiere etc. • Verwandte Videos (YouTube) • Verwandte Bilder (Flickr)
  12. 12. Wozu also ‘Linked Data’? Konzept- basierte Suche Term- basierte Suche Linked Data basierte Suche Semantik wird mit Hilfe von Textanalyse berechnet Semantik wird mit Hilfe von Textanalyse & Wissensgraphen berechnet Semantik wird mit Hilfe von Textanalyse & vernetzten Wissensgraphen berechnet 2014 2008 2017Jahr in dem die Technologie Main-Stream wurde/wird No Standards
  13. 13. Was ist Linked Data? Welche Standards werden dabei verwendet? Linked Data basiertes Text Mining PoolParty Semantic Suite Beispiele Agenda
  14. 14. Taxonomien Eichhörnchen Nagetier Säugetier is a is a is a http://sws.geonames.org/2641455 (Norfolk) England Vereinigtes Königreich Europa Erde part of part of part of part of http://www.bbc.co.uk/natu re/life/Red_Squirrel
  15. 15. Thesauri und einfache Ontologien Sciurus vulgaris Red squirrel http://www.bbc.co.uk/nature/life/Sciuridae http://www.bbc.co.uk/natu re/habitats/Taiga is a lives in has label other label
  16. 16. Komplexe Ontologien
  17. 17. Abfragesprache: SPARQL SPARQL - endpoint PREFIX p: <http://dbpedia.org/property/> SELECT ?film ?title WHERE { ?film p:starring <http://dbpedia.org/resource/Melanie_Griffith> . ?film p:starring <http://dbpedia.org/resource/Bruce_Willis> . ?film <http://dbpedia.org/property/title> ?title . } http://dbpedia.org/resource/The _Bonfire_of_the_Vanities_(film)
  18. 18. Was ist Linked Data? Welche Wissensmodelle werden dabei verwendet? Linked Data basiertes Text Mining PoolParty Semantic Suite Beispiele Agenda
  19. 19. Extraktion von Dingen basierend auf Linked Data http://www.bbc.co.uk/nature/ life/Red_Squirrel Bushy-tailed squirrels Squirrels is a is a http://sws.geonames.org/2641455 England United Kingdom part of part of - population: 832500 - long: 1 - lat: 52.66667 http://www.bbc.co.uk/natu re/habitats/Taiga lives in
  20. 20. Verbesserte Ähnlichkeits-Erkennung Semantische Verwandtschaften zwischen Texten – und Ressourcen im allgemeinen - werden auf der Konzeptebene, nicht auf der Term-Ebene erkannt!
  21. 21. What is the Semantic Web? What is Linked Data? Which knowledge models are used on the Semantic Web? Linked Data based Text Mining PoolParty Semantic Suite Beispiele Agenda
  22. 22. Thesaurus Server & Extractor 1. Create Thesaurus 2. Get documents annotated 3. Receive RDF for further processing
  23. 23. PoolParty Semantic Suite
  24. 24. PoolParty Komponenten Wissens-Graphen erstellen, verlinken und verwalten Inhalte automatisch annotieren und verlinken Inhalte semantisch durchsuchbar machen
  25. 25. PoolParty PowerTagging für Confluence
  26. 26. PoolParty PowerTagging für SharePoint Automatische Annotation und semantische Indexierung basierend auf kontrollierten Vokabularen und Linked Data
  27. 27. PoolParty Semantic Integrator • Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammenführen • Inhalte automatisch verlinken • Inhalte mit komplexen Queries abfragen können • Inhalte über Standard-APIs abfragen können • Inhalte auf Basis expliziter Semantik  Content as a service
  28. 28. What is the Semantic Web? What is Linked Data? Which knowledge models are used on the Semantic Web? Linked Data based Text Mining PoolParty Semantic Suite Beispiele Agenda
  29. 29. Beispiel: Energie-Länderprofile http://reegle.info/countries
  30. 30. Beispiel: sOnr webMining http://www.sonr-webmining.com/
  31. 31. Linked Data: Was macht den Unterschied? Content as a service!
  32. 32. Contact Andreas Blumauer CEO, Semantic Web Company +43 1 4021235 a.blumauer@semantic-web.at www.semantic-web.at www.poolparty.biz Partner network:

×