Politischen Protest organisieren

998 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Netzwerk 7Prozent
Politischen Protest organisieren: Die Kampagne zum Erhalt der Vollen Halbtagsgrundschulen in Niedersachsen

Veröffentlicht in: News & Politik, Bildung, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
998
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Politischen Protest organisieren

  1. 1. Das Netzwerk 7Prozent Politischen Protest organisieren: Die Kampagne zum Erhalt der Vollen Halbtagsgrundschulen in Niedersachsen Die Kampagne zum Erhalt der Vollen Halbtagsgrundschulen in Niedersachsen Die Kampagne zum Erhalt der Vollen Halbtagsgrundschulen in Niedersachsen
  2. 2. Hintergrund I: In Niedersachsen fehlt es an Lehrern In Niedersachsen fehlt es an Lehrern <ul><li>Strukturelles Problem der Lehrerversorgung </li></ul><ul><li>Akute Verschärfung durch auslaufende Notmaßnahmen </li></ul><ul><li>Es fehlen vor allem Fachlehrer an den Gymnasien </li></ul><ul><li>Landesregierung versucht Lösung mit neuen Notmaßnahmen </li></ul>
  3. 3. Hintergrund II: Abschaffung der Vollen Halbtagsschulen Abschaffung der Vollen Halbtagsschulen <ul><li>Volle Halbtagsschulen (VHGS) unterrichten und erziehen Kinder 5 Stunden/Tag </li></ul><ul><li>Für alle Stunden stehen Lehrer zur Verfügung </li></ul><ul><li>Wurden seit 1992 eingeführt, Einführung aus Kostengründen gestoppt </li></ul><ul><li>Unter Wulff wurde „Sparmodell“ Verlässliche Grundschule (VGS) eingeführt </li></ul><ul><li>In VGS wird Betreuung durch Hilfskräfte sichergestellt </li></ul><ul><li>VHGS sollen nun umgewandelt werden um ca. 150 Lehrer für Gymnasien zu gewinnen </li></ul>
  4. 4. Volle Halbtagsschule und verlässliche Grundschule Volle Halbtagsschule, Beispiel GS Büppel Verlässliche Grundschule Regelschule vor 1990, bei 100 % Versorgung Klasse 1 2 3 4 Summe Zeitrahmen/Tag 5 5 5 5 Unterrichtsstunden/Woche (45 Minuten) 27,5 27,5 27,5 27,5 110 Zeitrahmen/Tag 5 5 5 5 Unterrichtsstunden/Woche (45 Minuten) 20 22 26 26 94 Zeitrahmen/Tag - - - - Unterrichtsstunden/Woche (45 Minuten) 24 24 28 28 104
  5. 5. Ausgangssituation <ul><li>Abschaffung der VHGS wird geschickt versteckt in einem 13-Punkte-Plan </li></ul><ul><li>Maßnahme fällt nur durch einen Zufall ins Auge </li></ul><ul><li>Kenntnis haben nur Schulleiter und Elternvertreter </li></ul><ul><li>Vielen Eltern ist Unterschied VHGS vs. VGS gar nicht bekannt </li></ul><ul><li>Kaum Kontaktdaten bekannt </li></ul>
  6. 6. Lokale Aktionen <ul><li>In der Grundschule Büppel formiert sich auf Leitungsebene (Schulvorstand) schnell Widerstand </li></ul><ul><li>Gedacht wird an lokale Aktionen (Unterschriften, Presse) </li></ul><ul><li>Zusätzlich sollen umliegende Schulen eingeladen werden zusammenzuarbeiten </li></ul><ul><li>Landesweite Koordination ist mangels Lobby und Struktur nicht absehbar </li></ul>
  7. 7. Blog/mixxt-Kampagne <ul><li>Zur lokalen Dokumentation wird das Blog 7Prozent eingerichtet </li></ul><ul><li>Zur internen Kommunikation zusätzlich ein mixxt-Netzwerk </li></ul>
  8. 8. Blog 7Prozent <ul><li>Darstellung des Sachverhalts </li></ul><ul><li>Ankündigung und Dokumentation von Aktionen </li></ul><ul><li>Verbreitung von Material (u.a. Vorlage Unterschriftenliste, offene Briefe, Protestmails) </li></ul><ul><li>Regelmäßiger Pressespiegel </li></ul>
  9. 9. mixxt-Netzwerk <ul><li>Abwicklung interner Kommunikation </li></ul><ul><li>Aufbau einen Verteilers </li></ul><ul><li>Außenwirkung: Großes Netzwerk, große Wirkung </li></ul>
  10. 10. Dynamisierung <ul><li>Statt kleinem lokalen Orgatreffen wird Auftaktmeeting zu regionaler Lehrer-/ und Elternversammlung </li></ul><ul><li>Auch in anderen Regionen formieren sich Zusammenschlüsse, die schnell beginnen unsere Plattformen zu nutzen </li></ul>
  11. 11. Erfolge I <ul><li>Lokal: 2.000 Unterschriften in zwei Tagen </li></ul><ul><li>Persönliches Treffen mit er Ministerin bei Routinebesuch </li></ul><ul><li>Resolutionen aller betroffenen Schulträger über alle Parteigrenzen hinweg </li></ul>
  12. 12. Erfolge II <ul><li>Fast 100 Schulen machen bei dem Protest mit </li></ul><ul><li>Insgesamt weit über 15.000 Unterschriften </li></ul><ul><li>Heister-Neumann wird zum „Hasen“ </li></ul><ul><li>mixxt-Netzwerk wachst auf 160 Mitglieder </li></ul>
  13. 13. Politischer Erfolg <ul><li>Verunsicherung der MdL CDU und FDP </li></ul><ul><li>Bisher: Aufschub bis 2010 </li></ul>
  14. 14. Hindernisse <ul><li>Lehrer haben wenig Medien-/Internetkompetenz </li></ul><ul><li>Auch unter Eltern gibt es große Vorbehalte, vor allem gegen Mitgliedschaften (mixxt) </li></ul>
  15. 15. Learnings <ul><li>Wenn es schnell gehen muss, hilft nur Handeln </li></ul><ul><li>mixxt ist für einige ein große Hürde </li></ul><ul><li>Einladungen aus dem persönlichen Umfeld funktionieren besser </li></ul><ul><li>Noch nicht Organisierte lassen sich leichter einbinden </li></ul>
  16. 16. Ausblick <ul><li>Protest wird sich über die Osterferien retten </li></ul><ul><li>Landesweites Orgateam formiert sich </li></ul><ul><li>Landesweite Demonstration wird vorbereitet </li></ul><ul><li>Verbandsgründung ist angedacht </li></ul>

×