Produkt PR Teil1

587 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
587
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
91
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Produkt PR Teil1

  1. 1. 1 x 1 der Fashion PR - Produkt PR, Teil 1-07.05.2012 André Karkalis, Akademie Mode & Design, Düsseldorf
  2. 2. Schwerpunkt heute:Welches PR-Material setzt man wann für unterschiedlichePrintmedien ein?
  3. 3. Die klassische Produktplatzierung in Printmedien
  4. 4. Der Köder muss dem Fisch schmecken!Deshalb Medienanalyse:Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenenMedien?Was bedeutet dies für das benötigte PR-Material?
  5. 5. Die B2B Medien
  6. 6. Die B2C MedienDie Fashion-Experten
  7. 7. Die B2C MedienDie Frauen- & Lifestylemagazine
  8. 8. Die B2C MedienReichweitenstarke Weeklies
  9. 9. Die B2C MedienDie Männer-Fraktion
  10. 10. Die B2C MedienPlus:-Special Interest-Kundenmagazine-Beileger in der Tagespresse-…
  11. 11. Das richtige Material ist entscheidend für die Produktplatzierung
  12. 12. GruppenaufgabeBilden Sie drei Gruppen:Analyse der drei verschiedenen Printmedien:Fachzeitschrift, Monthly, WeeklyErstellen Sie eine Liste:Welches PR-Material finden Sie in welchem Titel?Leiten Sie eine Schlußfolgerung für die Produkt-PR ab.Zeit: 15 Minuten
  13. 13. Freisteller Redaktionelles Imagebild Werbliches Imagebild 13
  14. 14. Wer verwendet was: Fach- vs. Publikumspresse Freisteller Werbe-Images PR-ImagesFachpresse Werden verwendet. Werden verwendet, wenn Werden verwendet, wenn Produkt gut erkennbar. richtige Saison. Freisteller Werbe-Images PR-ImagesPublikumpresse  Alle, egal ob „ELLE“ Ggf. Weeklies wenn die Bilder oder „Viel Spaß“. nicht zu werblich-cool sind. Weeklies setzen regel- mäßig PR-Images ein. 14
  15. 15. Verteilererstellung: Wie die quantitative Mediaplanung in die Irre führen kann RW RW RW Affin. Aff. TKP TKP Brutto ESW in % in MIO RP Index RP RPZielgruppe 1: F/25-35J./HHNE 2.500 Euro+/Int.Mode, Modetrends Gesamt (ganz bes./auch)(568 Fälle * 1,9 MIO) 1,90Apotheken Umschau A 15,5 0,29 1 71 163 210,22 27 61850 MOApotheken Umschau B 15,2 0,29 2 71 162 209,6 26 60640 MOTV Movie D 12,6 0,24 3 138 76 228,34 33 54944 14ADAC Motorwelt 12,0 0,23 4 61 180 487,14 93 111040 MOBaby & Familie 11,3 0,22 5 510 3 115,22 1 24800 MOBrigitte D 11,0 0,21 6 230 32 243,11 36 51075 14stern D 10,8 0,20 7 95 128 282,45 46 57825 WOCosmopolitan 9,9 0,19 8 360 20 164,94 6 31000 MOrtv 9,8 0,19 9 75 158 532,86 102 99770 WOFreundin D 9,8 0,19 10 281 24 191,33 14 35700 14Bild am Sonntag 9,7 0,18 11 71 165 417,12 75 77100 WOGlamour 9,3 0,18 12 419 10 168,87 7 30000 MOEltern D 8,7 0,17 13 416 11 186,96 12 31125 MOBunte D 8,6 0,16 14 152 67 202,78 21 33000 WOInStyle 8,4 0,16 15 408 12 170,25 8 27100 MOBild der Frau D 8,3 0,16 16 145 72 283,67 47 44890 WOSchöner Wohnen D 8,2 0,16 17 186 45 194,99 17 30600 MODer Spiegel D 7,3 0,14 18 82 148 425,03 78 58973 WOFür Sie 7,3 0,14 19 231 31 203,33 24 28200 14Vogue 6,8 0,13 20 305 22 214,16 29 27900 MOGala D 6,7 0,13 21 221 35 176,54 9 22633 WOElle 6,1 0,12 22 329 21 217,21 30 25200 MOTV 14 D 6,0 0,11 23 116 101 368,38 66 42309 14Essen&Trinken D 5,9 0,11 24 145 73 193,9 16 21600 MOprisma 5,7 0,11 25 62 177 548,37 106 59803 WOGEO D 5,7 0,11 26 106 113 359,04 65 38692 MOJoy 5,5 0,10 27 442 6 239,88 34 25000 MOinTouch D 5,3 0,10 28 406 13 203,21 23 20336 WOLandlust 5,2 0,10 29 166 58 330,01 62 32600 6JMaxi 5,1 0,10 30 364 19 207,23 25 19980 MO
  16. 16. Verteilererstellung: Wie die quantitative Mediaplanung in die Irre führen kann RW RW RW Affin. Aff. TKP TKP Brutto ESW in % in MIO RP Index RP RPZielgruppe 1: F/25-35J./HHNE 2.500 Euro+/Int.Mode, Modetrends Gesamt (ganz bes./auch)(568 Fälle * 1,9 MIO) 1,90Myself 3,6 0,07 42 590 1 322,91 56 22200 MOBaby & Co 3,0 0,06 51 585 2 147,23 2 8500 MOBaby & Familie 11,3 0,22 5 510 3 115,22 1 24800 MOShape 2,1 0,04 82 506 4 437,21 81 17500 MOLeben+Erziehen 2,7 0,05 58 445 5 160,93 4 8200 MOJoy 5,5 0,10 27 442 6 239,88 34 25000 MOin-D.Star&Style Mag. 3,0 0,06 50 437 7 252,18 41 14567 WOEltern Family 3,3 0,06 46 431 8 241,63 35 15079 MOEmotion 1,7 0,03 97 423 9 460,96 87 14500 MOGlamour 9,3 0,18 12 419 10 168,87 7 30000 MOEltern 8,7 0,17 13 416 11 186,96 12 31125 MOInStyle 8,4 0,16 15 408 12 170,25 8 27100 MOinTouch 5,3 0,10 28 406 13 203,21 23 20336 WOMobile d.Elternmagazin 3,1 0,06 49 405 14 323,84 58 18950 6JJolie 4,8 0,09 32 404 15 218,96 31 19800 MOFamilie & Co 2,6 0,05 61 401 16 322,34 54 15900 MOSpielen+Lernen 2,6 0,05 59 399 17 203,2 22 10200 XXLIFE&STYLE 1,9 0,04 89 371 18 247,75 38 9000 WOMaxi 5,1 0,10 30 364 19 207,23 25 19980 MOCosmopolitan 9,9 0,19 8 360 20 164,94 6 31000 MOElle 6,1 0,12 22 329 21 217,21 30 25200 MOVogue 6,8 0,13 20 305 22 214,16 29 27900 MOLaviva 2,3 0,04 69 291 23 422,1 77 18200 MOFreundin 9,8 0,19 10 281 24 191,33 14 35700 14OK! 1,8 0,03 93 273 25 419,47 76 14000 WOE&T für jeden Tag 2,3 0,04 66 264 26 322,48 55 14108 MOLiving at Home 2,2 0,04 76 239 27 440,12 83 18250 MOLisa Wohnen&Deko. 2,4 0,05 65 239 28 248,26 39 11300 MOLaura Wohnen Kreativ 1,4 0,03 110 234 29 305,79 51 8075 MOLea 1,6 0,03 101 232 30 250,94 40 7560 WO
  17. 17. Verteilererstellung: Wie die quantitative Mediaplanung in die Irre führen kann RW RW RW Affin. Aff. TKP TKP Brutto ESW in % in MIO RP Index RP RPZielgruppe 1: F/25-35J./HHNE 2.500 Euro+/Int.Mode, Modetrends Gesamt (ganz bes./auch)(568 Fälle * 1,9 MIO) 1,90Baby & Familie 11,3 0,22 5 510 3 115,22 1 24800 MOBaby & Co 3,0 0,06 51 585 2 147,23 2 8500 MOMini 1,3 0,02 117 205 40 152,9 3 3732 WOLeben+Erziehen 2,7 0,05 58 445 5 160,93 4 8200 MOGlücks Revue 1,7 0,03 95 105 117 161,85 5 5300 WOCosmopolitan 9,9 0,19 8 360 20 164,94 6 31000 MOGlamour 9,3 0,18 12 419 10 168,87 7 30000 MOInStyle 8,4 0,16 15 408 12 170,25 8 27100 MOGala 6,7 0,13 21 221 35 176,54 9 22633 WOGeliebte Katze 1,3 0,02 118 170 56 178,12 10 4300 MOÖko-Test-Magazin 3,0 0,06 52 117 99 183,29 11 10500 MOEltern 8,7 0,17 13 416 11 186,96 12 31125 MOPartner Hund 1,2 0,02 122 142 74 189,38 13 4300 MOFreundin 9,8 0,19 10 281 24 191,33 14 35700 14Tina Koch&Back-Ideen 2,8 0,05 56 171 54 193,23 15 10134 MOEssen&Trinken 5,9 0,11 24 145 73 193,9 16 21600 MOSchöner Wohnen 8,2 0,16 17 186 45 194,99 17 30600 MOLisa Kochen&Backen 3,3 0,06 44 215 36 196,79 18 12400 MODie Aktuelle 2,6 0,05 60 96 126 197,01 19 9800 WOEcho der Frau 1,5 0,03 106 109 110 202,73 20 5710 WOBunte 8,6 0,16 14 152 67 202,78 21 33000 WOSpielen+Lernen 2,6 0,05 59 399 17 203,2 22 10200 XXinTouch 5,3 0,10 28 406 13 203,21 23 20336 WOFür Sie 7,3 0,14 19 231 31 203,33 24 28200 14Maxi 5,1 0,10 30 364 19 207,23 25 19980 MOApotheken Umschau B 15,2 0,29 2 71 162 209,6 26 60640 MOApotheken Umschau A 15,5 0,29 1 71 163 210,22 27 61850 MOAvanti 0,8 0,01 153 210 39 211,26 28 3110 WOVogue 6,8 0,13 20 305 22 214,16 29 27900 MOElle 6,1 0,12 22 329 21 217,21 30 25200 MO
  18. 18. Do’s und Don’ts im Umgang mit Moderedakteuren
  19. 19. Das Timing der Redaktionen(u.a. für die Platzierung von Samples)
  20. 20. Workflow von Fachtiteln für 2012 (grobes Timing) April/Mai Mitte Juni November/ Dezember Mitte/Ende DezemberKurzinfo & Bilder Erste F/S 2013 Infos & Bilder Erste H/W 2013/14F/S 2013 werden Berichte H/W 2013/14 werden Berichte benötigt benötigt
  21. 21. Workflow von Modetiteln (mit eigenen Produktionen): Beispiel Frühjahr/Sommer SaisonSeptember/Oktober Oktober November JanuarFrühjahr/Sommer Kollektionspräsentation Erste Produktions-Reisen Erste Sommerstrecke Schauen F/S erscheint im Magazin Karkalis PR 22
  22. 22. Klassische PR-Materialien
  23. 23. Lookbooks
  24. 24. Presskits
  25. 25. Presse-Bereich auf der Unternehmens-Website
  26. 26. Aktions-Microsite für die Presse
  27. 27. Gruppenaufgabe:Bilden Sie drei Gruppen und erstellen Sie jeweils einen PR-Jahresplanung:1) Vertikal organisiertes Unternehmen eröffnet Shops inDeutschland2) Japanisches Streetwearbrand wird nach Deutschland importiert3) Neuer Onlineshop für Mode wird gelauncht
  28. 28. Karkalis PRGesellschaft für Kommunikation mbHSchloßstraße 7340477 DüsseldorfPhone.: 0049.211.46 95 99 15Fax: 0049.211.46 95 99 16E-Mail: info@karkalis-pr.comWeb: www.karkalis-pr.comKarkalis PR GmbH reserves the copyright and exclusive rights of use for all contents contained in concepts, manuscripts and presentationdocuments.The dissemination of any documents, manuscripts of the presentation as a whole or parts of it as well as a publication, dissemination, reproduction orany other use of the concepts, solutions and ideas presented shall only be permitted subject to prior written consent by Karkalis PR GmbH.If the concepts, solutions and ideas presented are not used in accordance with the proposal and paid for in complete, Karkalis PR GmbH shall beentitled to otherwise use the contents in full or parts thereof.

×