WASSER      TEIL DES NATIONALEN KULTURERBES                   KULTUR:        GESCHICHTE UND MYTHOLOGIE                   B...
KULTURGeschichte und MythologieWasser-und Antikes Griechenland / AntikeMythenGötter und Kreaturen in der griechischenMytho...
FOTOALBUM     WASSER-UND ANTIKES       GRIECHENLAND Poseidon - Die Geburt von Aphrodite -  NARZISS - NERAIDES - NERAIDES ...
POSEIDON   4
Poseidon• Poseidon ist der Gott des Meeres. Es ist der  Sohn des Kronos und der Rhea und Bruder  von Zeus. Er war der Herr...
DIE GEBURT VON   6  APHRODITE
NARZISS   7
NERAIDES   8
NERAIDES UND ZWERGE   9
DRACHEN   10
SKYLLA UND CHARYBDIS   11
• Die Charybdis ist ein weibliches Ungeheuer  aus der griechischen Mythologie. Sie ist die  Tochter von Poseidon und Gaia....
HERAKLES   13
DAS WASSER VON STYX   14
DER TEMPEL DES   15  POSEIDON
DER GOTT OKEANOS   16
DER FLUSS ACHERON   17
FOTOALBUMARCHEOLOGISCHES MUSEUM
• Mit der Teilnahme von 34 Schülern fand die erste  gemeinsame Tätigkeit der Arbeitsgruppen im  Rahmen des Projekts Comeni...
BESUCH IM ARCHEOLOGISCHEN         MUSEUM
ΑΝΑΓΛΤΦΟ ΚΕΦΑΛΙ ΓΕΝΕΙΟΦΟΡΟΤ,ΠΡΟ΢ΩΠΟΠΟΙΗ΢ΗΠΟΣΑΜΟΤ ΑΧΕΛΩΟΤ,Ο ΠΑΝΑ΢ ΠΑΙΖΕΙ   21   ΢ΤΡΙΓΓΑ ΚΑΙ Ο ΕΡΜΗ΢ ΢ΕΡΝΕΙ
ΑΝΑΔΤΟΜΕΝΗ ΑΦΡΟΔΙΣΗ   22
ΑΝΔΡΙΚΟ ΕΙΔΩΛΙΟ ΤΔΡΙΑΦΟΡΟΤ   23
ΕΙΔΩΛΙΟ ΕΡΩΣΑ ΠΟΤ ΚΡΑΣΑ ΦΙΑΛΗ   24
ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢.ΕΙΚΟΝΙΖΕΣΑΙ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΙΑ (ΜΕΣΑΦΟΡΑ                                      25ΣΟΤ ΝΕΡΟΤ ΓΙΑ ΣΟ ΛΟΤΣΡΟ Σ...
ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΤΔΡΙΑ. Ο ΕΡΩΣΑ΢-ΑΝΑΜΕ΢Α ΢Ε ΔΙΟΝΤ΢Ο ΚΑΙ ΔΤΟ ΜΑΙΝΑΔΕ΢-   26         ΠΟΣΙΖΕΙ ΛΟΤΛΟΤΔΙΑ.
ΑΝΑΘΗΜΑΣΙΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΠΡΟ΢ΩΠΟΠΟΙΗ΢Η ΣΟΤ ΑΧΕΛΩΟΤ. Ο ΠΑΝΑ΢                                     27   ΠΑΙΖΕΙ ΢ΤΡΙΓΓΑ ΚΑΙ ΣΡΕΙ΢ ...
ΠΗΛΙΝΟ ΢ΚΕΤΟ΢ ΜΕ ΜΟΡΦΗ ΖΩΟΤ ΠΟΤ                                  28 ΚΡΑΣΑ ΚΤΠΕΛΟ, ΠΙΘΑΝΟΝ ΓΙΑ ΝΕΡΟ
ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΤΔΡΙΑ   29
΢ΤΜΗ, ΤΔΡΟΡΟΕ΢-ΛΕΟΝΣΟΚΕΦΑΛΕ΢ ΑΠΟ   ΣΗ ΘΟΛΟ ΣΟΤ Α΢ΚΛΗΠΙΕΙΟΤ ΢ΣΗΝ    30             ΕΠΙΔΑΤΡΟ
ΤΔΡΟΡΟΕ΢-ΛΕΟΝΣΟΚΕΦΑΛΕ΢   31
ΧΑΛΚΙΝΟ ΑΓΑΛΜΑ ΔΙΟ΢ Η ΠΟ΢ΕΟΔΟΝΟ΢   32
ΧΑΛΚΙΝΟ ΕΓΧΕΙΡΙΔΙΟ, ΚΡΙΝΟΙ   33
ΚΡΟΤΝΟ΢ ΢Ε ΜΟΡΦΗ ΛΙΟΝΣΑΡΙΟΤ ΜΕ                                 34      ΒΑΣΡΑΧΟ ΕΠΑΝΩ ΣΟΤ
ΕΠΙΣΤΜΒΙΑ ΢ΣΗΛΗ ΜΕ ΑΝΑΓΛΤΦΗΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ ΠΛΑΙ΢ΙΩΜΕΝΗ ΑΠΟ    35          ΛΗΚΤΘΟΤ΢
ΜΗΛΙΑΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΣΟ ΝΙΨΙΜΟ ΣΩΝΠΟΔΙΩΝ ΣΟΤ ΟΔΤ΢΢ΕΑ ΚΑΙ Η ΑΝΑΓΝΩΡΙ΢Η   36      ΣΟΤ ΑΠΟ ΣΗΝ ΕΤΡΤΚΛΕΙΑ
ΛΕΤΚΗ ΛΗΚΤΘΟ΢.Ο ΧΑΡΩΝ ΜΕ΢Α ΢ΣΗΛΕΜΒΟ ΠΕΡΙΜΕΝΕΙ ΢ΣΟΝ ΑΧΕΡΟΝΣΑ ΓΙΑ                                    37 ΝΑ ΟΔΗΓΗ΢ΕΙ ΢ΣΟΝ ΚΑΣ...
ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΠΕΛΙΚΗ.ΝΕΑ ΓΤΝΑΙΚΑ                                     38ΛΟΤΖΕΣΑΙ ΚΑΙ ΧΣΕΝΙΖΕΣΑΙ ΢ΣΗΝ ΚΡΗΝΗ
ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢.Η ΠΡΟΕΣΟΙΜΑ΢ΙΑ ΣΗ΢ ΝΤΦΗ΢ ΢ΣΟ   39        ΓΤΝΑΙΚΩΝΙΣΗ
ΑΧΙΛΛΕΑ΢ ΚΑΙ ΠΟΛΤΞΕΝΗ ΢ΣΗΝ ΚΡΗΝΗ   40
ΑΝΑΘΗΜΑΣΙΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΑΠΕΙΚΟΝΙΖΕΣΑΙ Ο ΑΧΕΛΩΟ΢ ΜΕ ΚΕΦΑΛΙ ΑΝΘΡΩΠΟΤ ΚΑΙ    41  ΢ΩΜΑ ΣΑΤΡΟΤ ΚΑΙ ΟΙ ΣΡΕΙ΢ ΝΤΜΦΕ΢
ΕΠΙΣΤΜΒΙΑ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢-ΤΔΡΙΑ   42
BRÄUCHE Die Fütterung der Quelle Das Kalantoneron Der Brauch Klidonas Perperouna Jerakina
Die Fütterung der Quelle• Die Mädchen am Weihnachtsmorgen (oder am  Silvestermorgen), gehen zur nächstgelegenen Quelle, um...
KALANDONERO• Kalandonero wurde das erste Wasser  genannt, das um Mitternacht des Neujahrs  aus dem Brunnen oder der Quelle...
Perperouna• In der Trockenzeit hatte man in verschiedenen Teilen  von Griechenland den Brauch der Perperouna. Die  Mädchen...
RELIGION Taufe Heiligung Die Taufe von Siloah Altes Testament / Sintflut Die Hochzeit von Kana Dreikönigsfest Epita...
WASSER UND RELIGION ALBUM• Epitaph im Meer - Dreikönigsfest
Epitaph im Meer /   49      Hydra
Dreikönigsfest   50
Dreikönigsfest in ithaki   51
OSTERN AUF CORFUDas „Töpfewerfen“; es geht auf venezianischen Einfluss zurück.Tönerne Krüge werden mit Wasser gefüllt und ...
ΚΕΡΚΤΡΑ. ΣΟ ΢ΠΑ΢ΙΜΟ  ΣΩΝ ΜΠΟΣΗΔΩΝ        53
LITERATURProsa (Die Stimmen des Wassers / S. Myrivilis)Gedichte (O. Elytis-K. Z.Papantoniou-D.Solomos)Märchen (Die Sonne u...
MUSIK - LIEDER - TÄNZECD (Spanoudakis-Theodorakis-Mikroutsikos -Tsitsanis etc.)Lieder (Thalassaki - Ein Glas Wasser-FrauVa...
VAGELIO•  Ena nero kira – Vagelio, ena nero krio nero (2)  ki apo pouthe kateveni Vagelio mou i penemeni.(2) Apo gremno ki...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Powerpoint politistiko germ

789 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
789
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Powerpoint politistiko germ

  1. 1. WASSER TEIL DES NATIONALEN KULTURERBES KULTUR: GESCHICHTE UND MYTHOLOGIE BRÄUCHE RELIGION MUSIK - LIEDER - TÄNZELITERATUR (ERZÄHLUNGEN-GEDICHTE-MÄRCHEN) PHILOSOPHIE ARCHITEKTUR
  2. 2. KULTURGeschichte und MythologieWasser-und Antikes Griechenland / AntikeMythenGötter und Kreaturen in der griechischenMythologie (Aphrodite - Poseidon - Narziss -Feen-Drachen - NymphenSirenen - Skylla und Charybdis.
  3. 3. FOTOALBUM WASSER-UND ANTIKES GRIECHENLAND Poseidon - Die Geburt von Aphrodite - NARZISS - NERAIDES - NERAIDES und ZWERGE; DRACHEN - Skylla und Charybdis - HERAKLES – DAS WASSERVON STYX - DER TEMPEL DES POSEIDON – DER GOTT OKEANOS – DER FLUSS ACHERON
  4. 4. POSEIDON 4
  5. 5. Poseidon• Poseidon ist der Gott des Meeres. Es ist der Sohn des Kronos und der Rhea und Bruder von Zeus. Er war der Herr der Meere der mit seinem Dreizack die Ozeane zähmte. Von seiner guten oder schlechten Laune hing auch der Zustand des Meeres ab.
  6. 6. DIE GEBURT VON 6 APHRODITE
  7. 7. NARZISS 7
  8. 8. NERAIDES 8
  9. 9. NERAIDES UND ZWERGE 9
  10. 10. DRACHEN 10
  11. 11. SKYLLA UND CHARYBDIS 11
  12. 12. • Die Charybdis ist ein weibliches Ungeheuer aus der griechischen Mythologie. Sie ist die Tochter von Poseidon und Gaia. Sie saugte das Seewasser auf und schluckte mit dem Wasser auch die vorbeifahrenden Schiffe und die Seeleute hinunter. Die Skylla hatte sechs Hälse und sie griff sechs Seeleute aus den vorbeifahrenden Schiffen
  13. 13. HERAKLES 13
  14. 14. DAS WASSER VON STYX 14
  15. 15. DER TEMPEL DES 15 POSEIDON
  16. 16. DER GOTT OKEANOS 16
  17. 17. DER FLUSS ACHERON 17
  18. 18. FOTOALBUMARCHEOLOGISCHES MUSEUM
  19. 19. • Mit der Teilnahme von 34 Schülern fand die erste gemeinsame Tätigkeit der Arbeitsgruppen im Rahmen des Projekts Comenius statt, ein Besuch im Archäologischen Nationalmuseum. Das Museum nahm am Programm des Griechischen Kultusministeriums teil, mit dem Titel: „Umwelt und Kultur 2010, Die unzähligen Stimmen des Wassers“. Die Schüler und Schülerinnen hatten die Aufgabe, die in den Broschüren angedeuteten Gegenstände im Museum zu finden. Natürlich all diese Gegenstände waren in irgendeinem Zusammenhang mit dem Wasser.
  20. 20. BESUCH IM ARCHEOLOGISCHEN MUSEUM
  21. 21. ΑΝΑΓΛΤΦΟ ΚΕΦΑΛΙ ΓΕΝΕΙΟΦΟΡΟΤ,ΠΡΟ΢ΩΠΟΠΟΙΗ΢ΗΠΟΣΑΜΟΤ ΑΧΕΛΩΟΤ,Ο ΠΑΝΑ΢ ΠΑΙΖΕΙ 21 ΢ΤΡΙΓΓΑ ΚΑΙ Ο ΕΡΜΗ΢ ΢ΕΡΝΕΙ
  22. 22. ΑΝΑΔΤΟΜΕΝΗ ΑΦΡΟΔΙΣΗ 22
  23. 23. ΑΝΔΡΙΚΟ ΕΙΔΩΛΙΟ ΤΔΡΙΑΦΟΡΟΤ 23
  24. 24. ΕΙΔΩΛΙΟ ΕΡΩΣΑ ΠΟΤ ΚΡΑΣΑ ΦΙΑΛΗ 24
  25. 25. ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢.ΕΙΚΟΝΙΖΕΣΑΙ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΙΑ (ΜΕΣΑΦΟΡΑ 25ΣΟΤ ΝΕΡΟΤ ΓΙΑ ΣΟ ΛΟΤΣΡΟ ΣΗ΢ ΝΤΦΗ΢ )
  26. 26. ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΤΔΡΙΑ. Ο ΕΡΩΣΑ΢-ΑΝΑΜΕ΢Α ΢Ε ΔΙΟΝΤ΢Ο ΚΑΙ ΔΤΟ ΜΑΙΝΑΔΕ΢- 26 ΠΟΣΙΖΕΙ ΛΟΤΛΟΤΔΙΑ.
  27. 27. ΑΝΑΘΗΜΑΣΙΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΠΡΟ΢ΩΠΟΠΟΙΗ΢Η ΣΟΤ ΑΧΕΛΩΟΤ. Ο ΠΑΝΑ΢ 27 ΠΑΙΖΕΙ ΢ΤΡΙΓΓΑ ΚΑΙ ΣΡΕΙ΢ ΝΤΜΦΕ΢
  28. 28. ΠΗΛΙΝΟ ΢ΚΕΤΟ΢ ΜΕ ΜΟΡΦΗ ΖΩΟΤ ΠΟΤ 28 ΚΡΑΣΑ ΚΤΠΕΛΟ, ΠΙΘΑΝΟΝ ΓΙΑ ΝΕΡΟ
  29. 29. ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΤΔΡΙΑ 29
  30. 30. ΢ΤΜΗ, ΤΔΡΟΡΟΕ΢-ΛΕΟΝΣΟΚΕΦΑΛΕ΢ ΑΠΟ ΣΗ ΘΟΛΟ ΣΟΤ Α΢ΚΛΗΠΙΕΙΟΤ ΢ΣΗΝ 30 ΕΠΙΔΑΤΡΟ
  31. 31. ΤΔΡΟΡΟΕ΢-ΛΕΟΝΣΟΚΕΦΑΛΕ΢ 31
  32. 32. ΧΑΛΚΙΝΟ ΑΓΑΛΜΑ ΔΙΟ΢ Η ΠΟ΢ΕΟΔΟΝΟ΢ 32
  33. 33. ΧΑΛΚΙΝΟ ΕΓΧΕΙΡΙΔΙΟ, ΚΡΙΝΟΙ 33
  34. 34. ΚΡΟΤΝΟ΢ ΢Ε ΜΟΡΦΗ ΛΙΟΝΣΑΡΙΟΤ ΜΕ 34 ΒΑΣΡΑΧΟ ΕΠΑΝΩ ΣΟΤ
  35. 35. ΕΠΙΣΤΜΒΙΑ ΢ΣΗΛΗ ΜΕ ΑΝΑΓΛΤΦΗΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ ΠΛΑΙ΢ΙΩΜΕΝΗ ΑΠΟ 35 ΛΗΚΤΘΟΤ΢
  36. 36. ΜΗΛΙΑΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΣΟ ΝΙΨΙΜΟ ΣΩΝΠΟΔΙΩΝ ΣΟΤ ΟΔΤ΢΢ΕΑ ΚΑΙ Η ΑΝΑΓΝΩΡΙ΢Η 36 ΣΟΤ ΑΠΟ ΣΗΝ ΕΤΡΤΚΛΕΙΑ
  37. 37. ΛΕΤΚΗ ΛΗΚΤΘΟ΢.Ο ΧΑΡΩΝ ΜΕ΢Α ΢ΣΗΛΕΜΒΟ ΠΕΡΙΜΕΝΕΙ ΢ΣΟΝ ΑΧΕΡΟΝΣΑ ΓΙΑ 37 ΝΑ ΟΔΗΓΗ΢ΕΙ ΢ΣΟΝ ΚΑΣΩ ΚΟ΢ΜΟ ΣΙ΢
  38. 38. ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΠΕΛΙΚΗ.ΝΕΑ ΓΤΝΑΙΚΑ 38ΛΟΤΖΕΣΑΙ ΚΑΙ ΧΣΕΝΙΖΕΣΑΙ ΢ΣΗΝ ΚΡΗΝΗ
  39. 39. ΕΡΤΘΡΟΜΟΡΦΗ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢.Η ΠΡΟΕΣΟΙΜΑ΢ΙΑ ΣΗ΢ ΝΤΦΗ΢ ΢ΣΟ 39 ΓΤΝΑΙΚΩΝΙΣΗ
  40. 40. ΑΧΙΛΛΕΑ΢ ΚΑΙ ΠΟΛΤΞΕΝΗ ΢ΣΗΝ ΚΡΗΝΗ 40
  41. 41. ΑΝΑΘΗΜΑΣΙΚΟ ΑΝΑΓΛΤΦΟ.ΑΠΕΙΚΟΝΙΖΕΣΑΙ Ο ΑΧΕΛΩΟ΢ ΜΕ ΚΕΦΑΛΙ ΑΝΘΡΩΠΟΤ ΚΑΙ 41 ΢ΩΜΑ ΣΑΤΡΟΤ ΚΑΙ ΟΙ ΣΡΕΙ΢ ΝΤΜΦΕ΢
  42. 42. ΕΠΙΣΤΜΒΙΑ ΛΟΤΣΡΟΦΟΡΟ΢-ΤΔΡΙΑ 42
  43. 43. BRÄUCHE Die Fütterung der Quelle Das Kalantoneron Der Brauch Klidonas Perperouna Jerakina
  44. 44. Die Fütterung der Quelle• Die Mädchen am Weihnachtsmorgen (oder am Silvestermorgen), gehen zur nächstgelegenen Quelle, um Wasser zu holen. Sie dürfen auf dem Weg nicht sprechen, deshalb nennt man das Wasser auch „sprachloses Wasser“. Als sie dort ankommen, füttern sie die Quelle mit verschiedenen Kostbarkeiten, wie: Butter, Brot, Käse, und sie sagen: "Wie dein Wasser fließt, meine liebe Quelle, so soll auch mein Leben fließen“. Dann in einen Krug werfen sie drei kleine Steine, "stehlen Wasser" von der Quelle, und kehren nach Hause wieder sprachlos zurück. Sie dürfen nicht sprechen, bis alle zu Hause von diesem Wasser nicht trinken.
  45. 45. KALANDONERO• Kalandonero wurde das erste Wasser genannt, das um Mitternacht des Neujahrs aus dem Brunnen oder der Quelle erhalten wurde. Bevor man Wasser holte, sang man Weihnachtslieder für den Brunnen. Kurz vor Mitternacht hat man verschiedene Speisen in der Nähe der Quelle gelassen, wie Nüsse, Feigen, Weizen, süße Äpfel, Quitten, usw. und man sagte:, "Weihnachtslieder und gutes Wetter auch nächstes Jahr und immer."
  46. 46. Perperouna• In der Trockenzeit hatte man in verschiedenen Teilen von Griechenland den Brauch der Perperouna. Die Mädchen des Dorfes versammelten sich, und es wurde ein armes Mädchen oder ein Waisenkind im Alter von 8-10 Jahren von ihnen ausgewählt. Es wurde mit Blumen und Gräsern geschmückt, es wurde in die Mitte gestellt und alle Mädchen gingen von Haus zu Haus und sangen das Lied der Perperouna. Wenn Sie das Lied beendet haben, kam die Hausfrau mit einem Krug mit Wasser gefüllt in der Hand. Sie goss das Wasser auf den Kopf der Perperouna und sagte: "Gott soll guten Regen geben“.
  47. 47. RELIGION Taufe Heiligung Die Taufe von Siloah Altes Testament / Sintflut Die Hochzeit von Kana Dreikönigsfest Epitaph im Meer / Hydra
  48. 48. WASSER UND RELIGION ALBUM• Epitaph im Meer - Dreikönigsfest
  49. 49. Epitaph im Meer / 49 Hydra
  50. 50. Dreikönigsfest 50
  51. 51. Dreikönigsfest in ithaki 51
  52. 52. OSTERN AUF CORFUDas „Töpfewerfen“; es geht auf venezianischen Einfluss zurück.Tönerne Krüge werden mit Wasser gefüllt und aus dem Fenster rausgeworfen 52
  53. 53. ΚΕΡΚΤΡΑ. ΣΟ ΢ΠΑ΢ΙΜΟ ΣΩΝ ΜΠΟΣΗΔΩΝ 53
  54. 54. LITERATURProsa (Die Stimmen des Wassers / S. Myrivilis)Gedichte (O. Elytis-K. Z.Papantoniou-D.Solomos)Märchen (Die Sonne und Wasser)
  55. 55. MUSIK - LIEDER - TÄNZECD (Spanoudakis-Theodorakis-Mikroutsikos -Tsitsanis etc.)Lieder (Thalassaki - Ein Glas Wasser-FrauVaggelio - Jerakina-Die Ente geht zum Flussusw.)
  56. 56. VAGELIO• Ena nero kira – Vagelio, ena nero krio nero (2) ki apo pouthe kateveni Vagelio mou i penemeni.(2) Apo gremno kira- Vagelio apo gremno gremizete,(2)se perivolaki beni , Vagelio mou i penemeni. (2)Potizi the- kira- Vagelio, potizi thedra ke klathia, (2)lemonies ke kiparisia san ke sas kala koritsia. (2)

×